Was ist Datenpflege im CRM Tool?

7 Antworten

Das CRM (Kundenbeziehungsmanagement) verwaltet jegliche Art von Kundenkommunikation über die Bereiche (1) Service (2) Vertrieb (3) und Marketing. Im Service werden Anfragen wie z.B.: Reklamationen oder auch allgemeine Produktfragen bearbeitet. Im Vertrieb, verbindet man den Innendienst mit dem Außendienst d.h. Angebote erstellen, Besuchsberichte, Qualifikation eines Interessenten (auch Lead genannt). Im Marketing, geht es um die Kundensegmentierung und Ansprache. Dabei werden Kommunikationskanäle festgelegt und die Werbemaßnahmen geplant, durchgeführt und gemessen (ROI).

Noch mehr Infos findest du auf www.c-r-m.net

Ja, schon einige richtige Antworten. Ein gutes CRM kann allerdings noch weit mehr, als eine "bessere Adressverwaltung". Da fliessen alle für den Umgang mit Kunden relevanten Daten rein, also wer wann mit wem telefoniert hat, E-Mail Verkehr, Hobbies der Kunden (beim nächsten Telefonat heisst es dann "Hallo XY, was macht das Segeln....), Verkäufe, Lieferscheine und Rechnungen, Offerten, Wahrscheinlichkeiten für Verkaufsabschlüsse, Gründe, warum es zu keinem Verkaufabschluss kam, usw. usf....

Customer Relationship Management

Was möchtest Du wissen?