Was ist besser nett oder frech sein?

6 Antworten

Mir ist "nett" zu langweilig, das passt auch nicht zum extrovertierten Hobby Tanzen.

"Frech" wie du es definierst finde ich sehr ansprechend und auch angenehm - da kommen viel eher Gespräche auf.

Bei Gott sogar Geschmack

1

Du solltest Du selbst sein können ohne Dir ständig Sorgen machen zu müssen, dass der andere das ein oder andere gesagte oder gemachte falsch verstehen könnte. Grundsätzlich ist das wohl bei jedem verschieden, jeder mag etwas anderes. Alles Gute Dir!

Für einen selbst ist am besten, wenn man kalt und berechnend ist.

Bei anderen finde ich das 1. besser.

Wer dauernd nett ist, denn beißen die Hunde. Das habe ich mir Gott sei Dank abgewöhnt. Ich liebe schwarzen Humor. Das ist die niedrigste Form des Witzes und die höchste Form von Intelligenz.

Was möchtest Du wissen?