Was ist besser, messer mit säge fläche oder ohne?

3 Antworten

Wahrscheinlich meinst du den partiellen Wellenschliff an einigen der Bear-Grylls-Messern. Das ist etwas anderes als eine Säge. Sägen findet man bei manchen Messern am Klingenrücken. Ein Wellenschliff hat dann Vorteile, wenn man häufiger Seile o.ä. kappen will, beim Schnitzen stört er und und er lässt sich auch schlecht nachschleifen.

Du hast die Frage selbst korrekt beantwortet :)

Beim Wellenschliff wird die Schnittfläche der Schneide durch eben jenen Wellenschliff verringert und somit kannst Du nicht mehr mit der ganzen Schneide schitzen.

zum Nachschleifen wird besonderes Gerät benötigt.

Die Bear Grylls Messer von Gerber sind eine gute Wahl für den Hobby-Survivor und auch Profiwaldläufer kommen mit den Teilen gut zurecht. Ohne Wellenschillf gibt es das BG Ultimate Pro hier:

http://survivalmesserguide.de/der-test-zum-gerber-bear-grylls-ultimate-survival-messer/

ohne säge, das stört zum beispiel beim jagen von tieren ;)

Jagst du Tiere mit dem Messer? Ein Kollege von mir ist Jäger, und er benutzt den Wellenschliff beim Aufbrechen von Wildschweinen, da sie eine sehr dicke Haut haben.

2

Was möchtest Du wissen?