Was ist besser 1080I oder 1080P?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das p steht für progressive scan oder auch Vollbildverfahren, das i für interlaced oder Zeilensprungverfahren.

Beim Vollbildverfahren werden alle Bildzeilen komplett dargestellt, beim Zeilensprungverfahren werden Halbbilder abwechselnd dargestellt.

Das Vollbildverfahren liefert schärfere Bilder.

1080p ist also besser als 1080i.

Auch das ist nur die halbe Wahrheit, weil das NUR auf ein PC-Monitor zutrifft, nicht aber auf ein TV! Ein PC-Monitor kann nicht nativ 1080i darstellen, dafür muss die Software nachhelfen und dabei kann es schon zu negativen Effekten kommen.

Nicht so beim TV. Ein TV stellt 1080i nativ dar, d. h. das die Hardware des TV dafür ausgelegt ist, weil die Sender meistens 1080i übertragen. Daher wirst du auch bei Spielfilme keine "schlechte" Qualität am TV sehen können.

0
@herja

Die meisten Sender übertragen in 720p. Ausserdem sieht es etwas besser aus als 1080i.

0

Hi,

für den TV ist beides genauso gut, da gibt es keinen Qualitätsunterschied!

TV-Sender übertragen sehr viel in 1080i.

Aber 1080P sollte besser sein

0
@herja

Du hast hiermit selbst bestätigt das 1080p besser ist...wenn du nicht weißt das I = durch 2 ist, ist das dein Problem.

0
@herja

Das hat ja nichts zu sagen. Auch auf dem TV ist es besser. Nur macht es keinen Unterschied (meistens) da viele Sender nur I Übertragen ;) trotzdem ist es besser "theoretisch" und wenn man sich HD zulegt kann es gut sein das sie Sender nicht nur in I übertragen werden sondern eben in HD/P Oben wurde änliches schon berichtet

0

Was möchtest Du wissen?