Was ist an einer Glatze bei Jungs falsch?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist gar nichts dran falsch, so lange sie sich damit wohlfühlen. Von wem kommen denn die Sprüche? Das können doch nur Leute sein, die Euch nicht näher kennen und da kann es Euch doch auch egal sein, oder? Vermutlich stärkt es nur das Selbstbewußtsein Deiner Jungs. Bei meiner Kleinen (trägt seit einem Charity Shave in den USA Glatze) war es jedenfalls so, wobei sie noch nie beschimpft wurde, bei ihr gibt es eher mal mitleidige Blicke von Fremden, weil sie sie für krank halten. Aber die lächelt sie einfach weg!

Es kommt nicht drauf an, ob man dem Geschwätz nachgeben soll  oder nicht. Das wichtigste ist, dass sich die Kinder wohlfühlen. Wenn sie mit den Sprüchen klarkommen, können sie ja weiter kahlrasiert herumlaufen. Wenn nicht, würde ich dem Druck nachgeben. Man kann sich als Erwachsener gegen sozialen Druck stellen. Von Kindern kann man das noch nicht erwarten.

Die Entscheidung liegt bei Dir, bzw. bei Euch. Was soll ich dazu sagen? Ich kann nicht beurteilen, wie massiv die Ablehnung  ist. Was sagen Deine Jungs denn dazu? Vielleicht könntest Du die Haarpracht ja auch ein paar mm länger stehen lassen.

Ohne jeden Hintergedanken. Mir gefällt Glatze nicht, egal ob Männlein oder Weiblein.

Was möchtest Du wissen?