was ist / bedeutet 1.920 x 1080 24p?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort von "dervomblitz" ist ja schon fast richtig. Es handelt sich um das Format von HDTV-Fernsehen. Hier wurden anfangs 2 Formate als nahezu gleichwertig definiert: 1920x1080i25 und 1280x720p50 Denn das alte Standardfernsehen hatte 720x576 i25- Bedeuten tut dies: Anzahl Punkte pro Zeile (alt 720) x Anzahl Zeilen(alt 576) x Bildrate. das i bei der Bildrate bedeutet "interlaced" und das wiederrum be3deutetze, dass 25 Hz Bilder mit 50 Hz-Halbbildrate übertragen werden, also zuerst das Halbbild mit den ungeraden, dann das Halbbuild mit den geraden Zeilennummern. Diese Übertragungsart des alten Standardfernsehen hatte man gewählt, damit das Bild wenig stark flimmert. Beim analogen Kino (echter Film), bei dem immer das ganze Bild gleichzeitig beleuchtet wird, reichen 24 Bilder pro Sekunde für den gleichen Fleck.

Beim neuen Hochauflösenden-Fernsehen (HDTV)kam man zuerst auf 1920x1080i25 , salso ungefähr die doppelte Zeilenzahl, wie breim alten Fernsehren, und fast die dreifache Punktzahl pro Zeile (Breitbild!), allerdings ebenfalls mit der Ausstrahlung von Halbbildern. Das öffentliche Fernsehen in Deutschland setzte aber stärker auf Sportsendungen, denn auf scharfe Bilder. Bei der Halbbild-Übertragung kann ein Fussball oder TZenisbaall, die sich beide schnell bewegen, ausfransen, da die beiden Halbbilder nicht genau zusammenpassen. Deshjalb wurde hier 1280x720 50p gewählt. Dies hat in etwa die gleiche Punktanzahl pronSekunde, zeigt aber 50 ganze Bilder (Ball wird immer ganz übertragen), dafür aber in jeder Richtung nur ungefähr 1/1,4 (Wurzel 2) der Werte.

Technisch ist heute auch 1920x1080 p50 möglich, benötigt aber rund die doppeltze Datenrate und deshalb mehr SEndeplatz beim Satelliten.

1920x1080 p24 steht meist auf Blue-Ray-Disks. Denn das entspricht der Bildrate des analogen Filmkionos, bei der jedes Einzelbild mit hoher Auflösung digitalisiert wurde. Ältere HDTV-Geräte können aber nur i25 oder p50 wiedergeben und verschlucken sich dann, weil 24 Bilder pro Sekunde und 50 Bilder pro Sekunde nicht ganzzahlig zusammen passen.

Moderne HDTV-Geräte (BR-Player und Monitore) beherrschen aber alle auch b24p, denn sonst könnten sie ja Filme nur schlecht wiedergeben.

die 1920 x 1080 ist die auflösung für full hd tv also hochauflösendes digitales fernsehen. das bild wird aber als 50 halbbilder gesendet also 25x alle ungeraden zeilen(1,3,5,7,9...) und abwechselnd 25x alle geraden zeilen (2,4,6,8,10...) der fernseher baut nun diese zeilen zu einem bild auf mit 50 bildern pro sekunde das flimmerfrei aber mit leicht geschwächter qualität angezeigt wird, bei der sogenannten 24p kinobildwiedergabe werden nun diese 50 halbbilder zusammengesetzt zu einem vollbild das dann aber nur 25 bilder hat(sofern ist 24p auch nicht ganz richtig)und diese bilder werden als vollbild angezeigt. theoretisch würde das bild wie im alten analogen kino ganz leicht flimmern was aber durch die digitale bearbeitung nicht warnehmbar ist. die effektivste anzeige wäre demzufolge 1080p also es werden 50 vollbilder mit allen zeilen gesendet und angezeigt was aber heute noch von keinem sender gemacht wird und die besten qualitäten hätte, als alternative senden viele sender die bilder aber in 720p also 1280 × 720 pixel mit 50 vollbildern

1920X1080 = Auflösung (Pixel) 24p ist die Farbtiefe inwiefern die Farbe dargestellt wird. Gängige Größen 8,16,24,32,etc. .Je höher Der Wert desto feiner die Farbwiedergabe.

falsch

0
@dervomblitz

Ist leider korrekt oder willst Fakten Anzweifeln ? . wenn du das tust solltest dich mal Grundlegend Informieren , andernfalls nutzt es nix Lügen zu verbreiten und dann zu behaupten die seine richtig !.

0
@Fugenfuzzi

"Dervomblitz" hat rrecht, Deine Antwort ist falsch. 24p bedeutet hier nicht die Faarbtiefe, sondern 24 Bilder ("pictures") pro Sekunde

0

Wie bekomme ich eine höhrere Auflösung auf meinem Laptop?

Abend Leute,

ich habe eine Frage und zwar habe ich einen MSI GT62VR 6RD Dominator Pro Laptop mit 15,6". Der hat eigentlich ein FULL HD Display (1.920 x 1.080 Pixel). Auch unter den Auflösungseinstellung von Windows habe ich 1920 x 1080 Pixel ausgewählt. Jedoch werden mir nur 1536 X 864 Pixel anezeigt. Weiss jemanden woran das liegt? Hab das übrigens auch noch,al auf der Seite https://www.whatismyscreenresolution.com/ überprüft und tatsächlich werden mit dort nur 1536 x 864 angezeigt. Weiss jemand wie ich das beheben kann? Treiber sind alle aktuell..

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was bedeuten auf Fahrkarten der Deutschen Bahn die Zeichen DE: 1080, NL: 1184?

Kann mir mal jemand hier eine vernünftige Antwort geben, was das auf DB-Fahrkarten bedeutet, wenn da drauf steht CIV: DE = 1080, NL = 1184?

Also meines Wissens ist CIV die Abkürzung für die Elfenbeinküste, und meines Wissens waren früher auch 1.080 Deutsche Mark etwa 1.184 Niederländische Gulden Wert.

Aber was bedeutet das auf den Fahrkarten?

...zur Frage

Welche Speicherkarte für Videos mit Nikon D5100

Welche Größe einer Speicherkarte bräuchte ich für eine längere Reise (ca. 6 Wochen), um sehr viele Fotos und einige Videos aufnehmen zu können?

Meine Kamera ist eine Nikon D5100 mit folgenden HD Video -Details:

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate 1.920 x 1.080, 30 p/25 p/24 p, hoch/normal 1.280 x 720, 30 p/25 p/24 p, hoch/normal 640 x 424, 30 p/25 p, hoch/normal Bei Auswahl von NTSC als Videonorm ist eine Bildrate von 30p (tatsächliche Bildrate 29,97 Bilder/s) verfügbar. Bei Auswahl von PAL als Videonorm ist eine Bildrate von 25 Bildern/s verfügbar. Die tatsächliche Bildrate bei Auswahl von 24p beträgt 23,976 Bilder/s. Video – Dateiformat MOV Video – Videokomprimierung H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding Video – Audioaufnahmeformat Lineare PCM

Danke

...zur Frage

Sony Vegas Pro 12: Hohe Qualität - wenig Speicherverbrauch

Heyho,

als ich noch das Sony Vegas Pro 10.0 hatte, da hatt ich eine Einstellung, bei der die Videodateien nicht ganz so viel Speicherplatz fressten aber dennoch Full HD waren (1080px).

Jetzt habe ich einen neuen PC und dazu gleich des Sony Vegas Pro 12.0. So jetzt habe ich allerdings ein Full HD Video mit 91GB und naja - Youtube kann halt diese Menge offensichtlich nicht bewältigen zum hochladen ^^

=

Das Video soll quasi nach dem Rendern folgendes Format haben:

1.920 x 1.080

Full HD (1080px)

Stereo Sound

=

so waren meine Videos vorher auch aber WESENTLICH länger und haben auch WESENTLICH weniger Platz gebraucht.

Kennt da jemand die Konfiguration beim Rendern genau? Sodass es wieder wie Früher ist?

Das ist WICHTIG!!!! (Auch wenn andere denken ich mach das nur Hobbymäßig)

Danke!

...zur Frage

was bedeutet das FHD hinter der Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (FHD)?

was bedeutet das FHD hinter der Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (FHD) ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?