was hilft gegen schweißfüße?Schuhe werden nass

5 Antworten

Es ist zwar jetzt nicht sehr hilfsreich, aber eine Freundin von mir hat immer ein Fußdeo dabeigehabt von dm. Sie hat das selbe Problem und in Spanien war die Temperatur auch noch eine "tolle Stütze" für ihr Füße. Ich hoffe ich könnte helfen :)

Also was du auf jeden fall ausprobieren kannst sind Silbersocken, also Socken mit einem anteil von silbergarn/fäden (z.B bei Amazon bestellen) . Jetzt in der Winterzeit kann man die Socken oft tragen. Ein Freund von mir benutzt sie und bei ihm hat es sehr gut geholfen und schwitzt nicht mehr in den Schuhen ...

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte! lg, Alisa

Danke :)

1

Hallo, normalerweise rate ich immer zu Salbei- Tee und Bädern das habe ich von meiner Oma, aber wenn es so krass ist solltest du deine Scham überwinden und unbedingt mal zum Arzt gehen! Dein Problem ist gar nicht so selten. Du kannst ja auch mal hier schauen: http://schweissfuesse.com/  Hier findest du sicher einen guten Ratschlag und vielleicht das richtige Mittel.

Was hast du für Schuhe, dass sie durchgeschwitzt werden? :D Ich würde an deiner Stelle zu nem Hautarzt gehen, denn das ist nicht mehr normal. Ansonsten gibt es Fußdeo und Einlegesohlen, die helfen könnten...

Vans :) Sie werden nur am Rand nass. Die Grenze vom Material und Sohle.

0

Schuhe von aussen imprägnieren, Zimt einlagen verwenden. Füße waschen und mit Burgit behandeln.

Was möchtest Du wissen?