Was hilft gegen das Juckreiz wenn man in brennessel gefallen ist?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kratz es alles einfach nicht auf.

Ignorier es und lenk dich ab wenn du dass schaffst ist es schon nach 10 min vorbei

Priscilla23 01.05.2014, 00:20

Ignorieren ja ich werd wohl ne Salbe gegen Insektenstiche nehmen aber danke

0

Die Oma hat immer geraten, die Luft anzuhalten. Vermutlich war der Gedanke dabei, vom Jucken abzulenken.

Das Jucken/Brennen hält ja nicht sehr lange an, also am besten gar nichts machen, nicht darauf achten, ggfs. sich ablenken (falls man sehr empfindlich ist) und nach kurzer Zeit hört das normalerweise von selbst wieder auf!

Priscilla23 01.05.2014, 00:19

Ich bin ja so ein Empfindlichkeitsfanatiker.

0

kühlen, wenn es nicht zu großflächig ist, dann ein kühlakku drauf legen; in kaltes Wasser halten, evtl. baden, einreiben mit Salbe gegen Insektenstiche, das kühlt auch etwas.

Priscilla23 01.05.2014, 00:15

Oh danke für eine so schnelle Antwort.ja das mit der Salbe gegen Insektenstiche werde ich ausprobieren danke

0

Mir hat für die sofortige Hilfe Einreiben mit Sonnenblumen geholfen. War mir mal draußen am Wald passiert und als Nothilfe hatte ich eben Sonnenblumen gepflückt und es hat geholfen und den ärgsten Schmerz beseitigt. Neme an, etwas ölhaltigee hilft.

Beste Grüße vom Klingonen

Du musst wenn du die einstiche siehst da mit einem kugrlschreiber kleine kreute hinmalen dann konzentriert sich die haut auf die tinte hat bei mir immer geklappt ;)

Gegen "den" Juckreiz kann man sich eine Salbe vom Arzt oder aus der Apotheke holen.

Aber so weit sind die Brennesseln doch noch gar nicht?? Oder war das schon mal vorsorglich gefragt, für die Zukunft?

Priscilla23 01.05.2014, 00:17

Ich bin heute ausgerutscht und unglücklich in die Richtung gefallen.nee großflächig war es jetzt nicht.es juckt und e Rötet leicht aber ich werde es morgen mit dem baden probieren

0
MaSiReMa 01.05.2014, 00:20
@Priscilla23

Dann ist es bis morgen weg. Kühle es jetzt ein wenig und gut iss.

0

Beste Heilmittel: Etwas Milch, hilft nicht sofort, aber dann tuts nicht so weh

Die Stelle mit Zwiebel einreiben. Hilft auch bei Insektenstichen

Priscilla23 01.05.2014, 00:18

"Würg" Zwiebeln ok.

0

Das Brennen hört gleich auf.

Außerdem hilft brennessel gut für die Durchblutung der Haut.

Was möchtest Du wissen?