Was hilft gegen Mückenstiche? Hausmittel gegen den Juckreiz?

24 Antworten

Teebaum-Öl entweder pur oder mit einem Speise-Öl abgemildert auf die Haut auf tupfen. Bitte erst die Verträglichkeit testen! Es gibt auch Teebaumöl-Spray (es ist eine Emulsion). Du kannst es selbst her stellen - mit etwas (eine Messerspitze) Honig (als Emulgator) in Wasser (50-100 cl) lössen und bald verbrauchen. Zur Schmerz-Linderung kann etwas Nelken-Öl hinzu gefügt werden, zur Beruhigung Lavendel und Melisse und wenn es Erfrischen soll etwas Acker-Minze. Folgende Ätherischen Öle können bei Insekten-Stichen ein gesetzt werden: Ackerminze, Bohnenkraut, Knoblauch, Lavendel, Melisse, Minze, Salbei, Teebaum, Zitrone, Zwiebel und Aloe zur schnelleren Heilung. Wenn die Öle nicht zur Verfügung stehen tun es die Pflanzen selbst auch.

also ich kenne das zu gut -.- ! Ich wache morgens auf uns Wuups richtig viele , dicke und juckende Stiche. Ich könnte ständignnur kratzen.

Du musst ein Löffel nehmen und die Spitze des Griffes kurz über eine Kerze haltzen und die heiße Spitze ganz vorsichtig und sanft auf den Stich drücken (: !

Und bevor du schlafen gehst schneidest du dir eine Zwiebel in der mitte durch und reibst dich mit der einen Hälfte an den Stellen wo du immer gestochen wirst ein (: Stinkt aber hilft ! Und an den Stichen befästigst du Stücke der Zwiebel mit tesafilm (:

Viel Glück :**

Zitronensaft und Essig helfen, wenn sie zeitig nach dem Stich aufgetragen werden. Am besten 3 mal im Abstand von 3 Minuten. Wirkt bei mir immer, wenn es sich um Mückenstiche handelt.

Das zuverlässigste Mittel ist "überhitzen". (wurde, so meine ich, hier schon einmal erklärt!)

Was die Stechmücken beim Stechen hinterlassen um die Blutgerinnung zu hemmen, das sind Eiweisse und die verursachen das Jucken.

Eiweiße gerinnen so über 42°C. Wenn du einen Metallgegenstand (z.B. das Griffende eines Besteckmessers) im Wasser auf etwa 60°C erwärmst und ein paar Sekunden auf den Stich drückst, ist das Jucken weg.

Mit der Temperatur aber langsam herantasten, daß du nicht statt des Mückenstiches Brandblasen bekommst!

Dafür gibt es den " bite away" einfach nur super!!!

0

Hallo Zecke,

wir haben erst neulich einen Artikel in unserem Magazin dazu veröffentlicht. Unter dem Titel "5 Tipps gegen Mückenstiche" stellen wir Dir 5 Hausmittel die gegen den Juckreiz helfen vor.

Liebe Grüße,

Nane von Wundercurves

Was möchtest Du wissen?