Was heißt Verbales & Nonverbales Verhalten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu diesem Thema äusserte Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick einen sehr treffenden Satz: 

"Man kann nicht nicht kommunizieren."

Das bedeutet, dass jeder eigentlich ständig Signale der Kommunikation aussendet und empfängt. Zur verbalen Kommunikation gehören gesprochene und geschriebene Botschaften. Zur nonverbalen Kommunikation gehören, wie schon erwähnt wurde: Mimik, Gestik, aber auch Kleidung, Schmuck (z.B. wenn ein Christgläubiger ein Kreuz um den Hals trägt), Statussymbole und Tanzen ist auch ganz deutlich nonverbale Kommunikation. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verbal: Du kommunizierst mit Worten.

nonverbal: Kommunikation durch Gesten, Mimik, Körperhaltung, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbales Verhalten: Sprechen
Nonverbales Verhalten: Kopfschütteln, mit den Händen gestikulieren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
24.11.2016, 20:36

Der erste Teil stimmt, der zweite Teil nicht unbedingt.

"Nonverbal" kann auch ohne jegliche Regung sein!

0

Verbal ist alles, was Du sagst.

Nonverbal ist alles, was Dein Körper ausdrückt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Commentix
24.11.2016, 20:39

Demnach kann beides 'Sch**ße' sein ...

0

Sprechen oder sich mit Gesten ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhalten dass sich mit Sprache äussert und Verhalten dass sich ohne Sprache äussert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?