was heisst ,,unchronologisch,,?

2 Antworten

ja, nicht in der zeitlichen Reihenfolge des Geschehens. In diesem Begriffszusammenhang ist systematisch zu nennen. Da geht man nicht chronologisch, sondern nach bestimmten Gesichtspunkten geordnet vor. Man schafft sich ein _System für die Einordnung von Vorgängen. WEnn du dich mit einem Menschen befasst, kannst du sein Leben chronologisch nachvollziehen, quasi von der Wiege bis zur Bahre. Du kannst aber Gesichtspunkte nehmen wie: Ausbildung, Wohnorte im Laufe des Lebens, Freundschaften Berufstätigkeiten usw.

Nicht in der zeit sortiert sondern durcheinander.

LG Sikas

chronos steht für die Zeit (das ist griechisch)

chronologisch bedeutet, etwas nach dem wirklichen zeitlichen Ablauf darlegen oder schildern...

unchronologisch (obwohl ich eher "nicht chronologisch" sagen würde), bedeutet mehr oder minder wild durcheinander...

Also statt 1998, 1999, 2000, 2001 gibt es dann 1999, 2001, 1998, 2000 usw.

Nicht in der zeitlichen Reihenfolge