Was heißt rhetorisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Kunst des Redens. Sie soll überzeugend sein und Menschen bewegen. Der Redner sollte dabei wissen, wie er gezielt bestimmte Mittel einsetzt.

shoemaker 05.10.2010, 19:41

Danke für den Stern

0

Rhetorik (griechisch rhetorikē (technē) „die Redekunst“) ist die Kunst der Beredsamkeit. Sie stammt aus der griechischen Antike und spielte insbesondere in den meinungsbildenden Prozessen in Athen eine herausragende Rolle.

auf die Rhetorik bezogen. Rhetorik ist Redekunst.

das ist die 'redekunst'.

jemand, der seine mitmenschen durch die wahl seiner worte 'manipulieren' kann, ist rhetorisch sehr geschickt :)

Was möchtest Du wissen?