Was heißt Meleth übersetzt (Elbisch)?

3 Antworten

Meleth steht wörtlich für das Nomen "Liebe", es wird aber in Verbindung mit nin oder nîn" verstanden als weibliche "Geliebte", insbesondere wird dies in persönlicher Anrede verwendet - vergleichbar mit dem uns bekannten "meine Liebe" im Sinn von "meine große Liebe", "meine Geliebte" - man meint hier aber nicht z.B. "Meine liebe Frau Müller".

Meine "Liebe/Geliebte" würde dann heißen: "Meleth nin" (wörtl. Übers.: Liebe/Geliebte - mein/meine). Was aber auch eingesetzt wird, wenn man ausdrücken möchte, dass man ETWAS, eine Sache sehr liebt.

Es gibt aber auch einen konkreten Begriff  für "Geliebte". Manche meinen, dies sei "meleth" - aber das richtige Wort ist "melethril" für eine weibliche Geliebte und "melethon" für einen männlichen Geliebten.


Soweit ich weiss, Liebe.

Marie kann in etwa die Geliebte bedeuten

Es bezeichnet eine weibliche Person, die man liebt.

Was möchtest Du wissen?