was heißt buffering?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja Buffering, bedeutet er speichert einen Teil des Streams im Zwischenspeicher (auf englisch buffer).

Der Grund warum das gemacht wird ist einfach, der dass die Geschwindigkeit der Internetverbindung so nicht konstant hoch bleiben muss, es reicht wenn die Geschwindigkeit kurzzeitig hoch ist, sodass der Buffer gefüllt werden kann.

Das Buffering selbst tritt auf wenn man den Stream wechselt, aber auch wenn die Internetverbindung abbricht, der Buffer leer läuft und anschließend wieder befüllt werden muss bevor der Stream weiter läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Streams gibt es buffering (ein Puffer wird erstellt).

Das heißt, daß erst eine gewisse Menge an Daten geladen werden, die dann verzögert zu sehen sind - daher hinken Streams z. B. immer einem Fernsehbild etwas hinterher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Datenpakete werden zwischengespeichert um eine flüssige Wiedergabe zu ermöglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das nur als zwischenladen von daten in den Speicher bei Filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?