Was heißt bei einer E-Mail schreiben CC oder BCC?

5 Antworten

CC ist die Abkürzung für Carbon Copy. Das bedeutet auf Deutsch Kopie. Es heißt also das eine Kopie der EMail an die Mailadresse gesendet wird, die Du bei CC einträgst.

BCC ist im Grunde das gleiche, nur das sich die mehreren Empfänger einer EMail dann nicht gegenseitig sehen können. Also wenn es mehrere Personen sind die bei CC oder BCC eingefügt werden sollen.

Ergänzung für die "jüngeren Semester": Die bessere Übersetzung für Carbon Copy lautet "Durchschlag" oder auch "Durchschrift"

Mit Kohlepapier fertigte man früher mehrere Ausführungen eines Schrifstücks gleichzeitig an, die so entstandenen Durchschläge heißen auf englisch wegen des verwendeten Kohlepapiers "Carbon Copy"

Auch heute sind Durchschläge noch gebräuchlich bei per Hand ausgefüllten Verträgen, Quittungen etc.

https://de.wikipedia.org/wiki/Durchschreibepapier

0

Wie schon erwähnt erhalten die Empfänger von CC und BCC eine Kopie der E-Mail. Der Empfänger sieht, welche Personen das Mail CC erhalten haben und umgekehrt.

Bei der Blindkopie, BCC, sieht der Empfänger im BCC welche Personen im CC oder direkt adressiert sind, jedoch sehen jene nicht, an wen und ob das Mail BCC verschickt worden ist.

Dass an diese Person ebenfalls diese Email gesendet wird 

cc heiß Kopie und bcc heißt Blindkopie

Was möchtest Du wissen?