Was haltet ihr von Deichmann Schuhe? Qualität usw?

10 Antworten

Pauschal kann man das nicht beantworten. Deichmann hat unterschiedliche Produktlinien in unterschiedlichen Preislagen sowohl in Leder wie auch Synthetik. Ob ein Schuh passt, und das ist die Hauptsache für gesunde Füße, hängt weder von Qualität noch Preis ab, sondern nur von der Schuhform. Da können also auch hochpreisige Schuhen von bester Qualität schlecht sein. Vom Verschleiß, der natürlich auch Auswirkungen auf die Füße hat, kommt es natürlich auf die Verarbeitungsqualität an. Die ist bei billigen Schuhen meist nicht so gut bei teuren, dass ist aber nicht nur bei Deichmann so.

Im großen und ganzen würde ich sagen, dass das Preisleistungsverhältnis bei Deichmann im mittleren und oberen Preissegment stimmt, im unteren ist es etwas Lotterie. Aber das ist es bei Schuhen für < 30.- € glaube ich überall. Bei manchen Schuharten (z.B. Espadrilles) sind die hochpreisigen aber auch nicht wirklich besser für die Füße wie die billigen vom Discounter und der Preisunterschied ist auch nicht proportional zur Haltbarkeit.

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kaufe meine Schuhe nur bei Deichmann. Das ist hier bei uns eigentlich auch der größte Schuhladen, den wir haben. Die anderen Läden haben keine besonders schönen Schuhe und sind sehr teuer.

Ich bezahle für Schuhe nicht mehr wie maximal 25€. Und da stehen dann Schuhe für 50€ aufwärts.

Ich bin zufrieden mit den Schuhen von Deichmann. Auch mit den Preisen. Nicht teuer und halten gut.

Der online Shop von Deichmann ist auch super. Kommt genau dann, wie es auch angekündigt wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Trage ich schon ewig nicht mehr, meine Füße passen da einfach nicht rein und schmerzten immer sehr schnell.

Bin jetzt Tamaris-Fan, die passen wunderbar. Nichts drückt, der Rücken schmerzt nicht beim längeren Stehen, alles super.

Früher war die Qualität echt gut.

Heute.. nee.

Hab mir im Dezember ein Paar Chelsea-Boots gekauft, runtergesetzt von 69 auf 29€

Mitte Januar fiel mir auf, dass die Absätze (äußere Hacke) schon um 2cm abgelatscht sind, das habe ich sonst nie bei Schuhen.

Und ich hab Schuhe, die trag ich schon seit ü10 Jahren, die waren nie so a gelatscht

Also: schlechte Qualität. Leider. Denn schick sind sie.

Ich dachte Deichmann ist ein Schuhgeschäft. Haben die nicht viele Schuhe von vielen verschiedenen Herstellern?

Wie soll man da eine Pauschalaussage treffen?

Das ja aber es geht darum ob von den Herstellern die schuhe gut sind für die Füsse. Wen ich schuhe von einen Geschäft kaufe die über 100 Euro kosten da ist die Qualität und die Bequemlichkeit anders als die schuhe von Deichmann

1

Was möchtest Du wissen?