Deichmann Markenschuhe schlechte Qualitätß

5 Antworten

Die Markenschuhe von Deichmann beziehen sich auf abgespeckte Modelle von den Markenschuhen. Ich hab in meiner Jugend die Erfahrung gemacht, dass die dortigen Schuhe eine schlechtere Qualität haben, als die teureren Modelle. Z.b. Gibt es bei Deichmann Nike Franchise für um die 60 Euro. Ein Paar Nike Air Force One kosten 90-100 sind aber wesentlich besser. Nach oben sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Die Frage hierbei ist eigentlich wie lange dein Sohn die Schuhe trägt. Wenn er noch wächst und in nem halben Jahr eh neue braucht kannst du auch die von Deichmann kaufen. Wenn nicht, investier lieber etwas mehr Geld und dein Sohn hat da mehr von

ich würde es mal an eurer Stelle bei Zalando versuchen über das Internet; das ist ja mit kostenlosem Versand und Rückversand.

Wieso sollten Adidas und Asics und überhaupt Hersteller für eine Kette von Geschäften schlechtere Schuhe herstellen als für alle anderen?

Glaube ich nicht, ich habe da noch keine Unterschiede in der Qualität feststellen können.

Das ist Unsinn. Und natürlich hast du 2 Jahre Gewährleistung. Und Deichmann nimmt die sehr ernst. Da sorgt schon der alte Deichmann selbst für!

Hab mal Schuhe reklamiert bei Deichmann, die nach 1 Jahr kaputt gegeangen sind. Die Verkäuferin die ich zuerst angesprochen hab, hat nix machen wollen, dann kam eine Vorgesetzte hinzu. Die Verkäuferin wurde rst mal über die Geschäftspolitik aufgeklärt, dann wurden mir die Schuhe umgetauscht.

Deichmann kan nsich gar nicht ERLAUBEN, zweitklassige Qualität anzubietren!

Was möchtest Du wissen?