Was haltet ihr davon, wenn Mädchen/Frauen rauchen?

16 Antworten

Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn eine Frau raucht: Es sind alles Menschen! Und ich muss sagen, mir sind Alkoholiker, oder Spießbürger unangenehmer, als Raucher. Rauchen ist nämlich - trotz aller Gesundheitsrisiken und Kosten - ein Laster mit kulturell-historischem Hintergrund, wie beim Wein, etc..

Für eine Beziehung fände ich es trotzdem wichtig, dass sie Sport treibt nebenbei und wenn sie raucht, dann in Maßen (ebenso mit dem Trinken). Zu guter letzt: Zwei Raucher passen besser zusammen, wie gemischt :-) (weniger Stress, in Ruhe gelassen werden, merken, dass es den Anderen nicht stört, auch wenn er was anderes sagt)

Also bei Mädchen und Jungen ist es nochmal schlimmer, weil sie noch minderjährig sind :/ Hat nichts mit dem Geschlecht zu tun, aber ich persönlich finde es bei Typen schlimmer weil ich mich nicht für Frauen interessiere und es ist schon ein bisschen blöd wenn man einen Kerl toll findet und dann herausfindet dass er raucht...Ich finde Rauchen bei allen und jedem abstoßend, aber hey, jedem das seine...

Also ich finde Frauen haben das gleiche Recht zu Rauchen wie Maenner. Es kommt aber einfach auf das Alter an. Es gibt ja hier diese 12-jaehrigen die mit Zigaretten rumlaufen.

Ich habe kein Problem mit Rauchern aber man sollte halt schon achten dass man nicht neben Kindern raucht oder SEHR assi damit aussieht.

Ganz deiner Meinung.

1

Was möchtest Du wissen?