was habt ihr für erfahrungen mit meerschweinchen? allein halten oder zu zweit?

23 Antworten

Ich kann zu meinem bock kein 2 tes meerschweinchen dazu holen da er artgenossen eher abweist dadurch auch zu tode beist und das ist leider schon mehrmals aufgetreten und daher muss ich ihn aleine halten ist zwar nicht leicht da ich gegen tierquälerrei bin nur bei ihm geht es nicht anders ich hatte mal 4 stück 2 männchen und 2 weibchen und das ging die erste zeit sehr gut so nach 3 monaten fing ein bock an die anderen zu verletzten ich war oft mit den anderen beim tierartzt doch 2 tiere fand ich tod im äfig es war ein schock ich ab dann auch noch an dem dritten verletzungen festellen können und musste die beiden trennen und habe das liebe und handzahme weibchen dann abgeben müssen nun hab ich nur noch den bock er heißt chuck und ich habe ihn echt ins herzgeschlossen er hat alles nun weil er ja schon fast 1 jahr ist und sich an andere tiere gewöhnt hat wollen wir es nochmal versuchen ihm einzweites tier dazu holen ... wenn ihr mehr über den kleinen wissen wollt meldet euch :) LG LiiSa

Auf jeden Fall zu zweit halten. Das andere ist Tierquälerei. Ich hab am Anfang mit drei Meerschweinchen begonnen.

Immer mindestens zu zweit. Einzelhaltung ist nicht artgerecht und tierquälerei. Die Tiere vereinsamen. Selbst wenn der Sohn sich vier Stünden täglich mit dem Tier beschäftigt, ist es immer noch 20 Std allein! Ich habe immer nur zwei Tiere. Ist total süß zu beobachten, wie sie miteinander spielen, kommunizieren und sich gegenseitig vermissen, wenn sie sich mal für kurze Zeit (z.B. wenn eins zum Tierarzt muss) nicht sehen.

Was möchtest Du wissen?