Was haben die meisten Männer eigentlich gegen Rothaarige Frauen?

11 Antworten

Ist mir neu, dass Männer was gegen rothaarige Frauen haben.... :D. Und Naturfarben finde ich persönlich im Allgemeinen schöner, aber im Einzelfall können auch mal gefärbte Haare ganz toll aussehen.

Ist doch nicht bei jedem so ,jeder mag halt was anderes , ich mag rote haare ;) ( gefärbt )

sie sind nicht weniger begehrt. in alten zeiten bei kelten und germanen waren sie heilig, mit magischen und seherischen eigenschaften ausgestattet.

die kirche hat die roten haare dann verteufelt und als unerwünscht, gefährlich und böse gebrandmarkt, rote haare wurden dem teufel und auch judas angedichtet (wer hat die beiden je gesehen????), und so konnten weise frauen (und männer) der früher bestehenden naturreligionen mit dem bösen in verbindung gebracht und als hexen verbrannt werden, weil die kirche den einfluss und die heilkunde dieser menschen fürchtete. inzwischen weiss man mehr: rothaarige männer schätzt man als zähe kämpfer, rothaarige frauen als temperamentvole liebhaberinnen . und auch das macht vielen noch angst..... und woher kommt die anlage zum roten haar?

http://www.welt.de/vermischtes/article2412824/Ihr-Rothaarigen-aller-Laender-vereinigt-Euch.html

ich verstehe es zwar nicht, aber ich durfte diese "Abneigung" gegenüber roten Haaren auch schon erleben. Ich könnte mir denken, dass es daran liegt, das Hexen im Allgemeinen mit roten Haaren dargestellt werden oder das es daran liegt, dass die Haarfarbe einfach selten ist. Es ist was besonderes, anderes, rote Haare zu haben ( was in unserer Gesellschaft als "komisch" etc angesehen wird). Aber ich glaube kaum, dass jemand aufgrund einer Haarfarbe sind entliebt oder eine Person unattraktiv findet.

Naturrothaarige Frauen kann man nicht kopieren ! Sie sind einmalig !

Was möchtest Du wissen?