It is a myth that women blink nearly twice as much as men. Average male and female blink rates are almost identical, although women using Oral contraceptives blink 32 % more often for unknown reasons

Frauen und Männer blinzeln fast gleich häufig. Die Ausnahme sind Frauen die die Pille nehmen (was heutzutage der Großteil sein dürfte), diese blinzeln durchschnittlich tatsächlich 32% mehr als Männer. Die genauen Gründe dafür sind noch unbekannt.

...zur Antwort

Gar nicht? Selbst ein Richter sagte vergangenes Jahr das ein Mann der keine Por.nos auf dem Rechner hat verdächtiger ist als jemand der welche hat...

Mal ein wichtiger Tipp an unsere männlichen Leser. Was Männer nämlich auf ihren Computer unbedingt haben sollten, damit sie nicht verdächtig sind, das hat kürzlich Rechtsanwalt Udo Vetter in seinem Law-Blog verraten. Und keiner weiß so etwas besser als die Männer bei der Kriminalpolizei, die dort täglich beschlagnahmte PCs untersuchen. Auch der Computer eines von Vetters Mandanten war also bei der Kripo untersucht wurden – und dann stand anschließend im amtlichen Bericht: „Während der Untersuchung fiel auf, dass die Partition D frei von jeglichen pornografischen Darstellungen pp. ist. Dies ist auf der einen Seite genau so ungewöhnlich wie das Vorhandensein kinderpornografischer Dateien auf einem PC.“ Danach stellte der zuständige Beamte seitenlange Spekulationen an, ob der Verdächtige hier wohl getrickst habe, „indem er sein wie auch immer geartetes Tun mittels eines aufgesetzten und somit spurlos arbeitenden Betriebssystems ,verbirgt’, zum Beispiel mittels PXE-Boot.“ Doch das alles ließ und lässt sich natürlich schlecht nachweisen, dennoch verdächtig ist soviel „Sauberkeit“ irgendwie schon. Und so kann man nur allen Männern empfehlen, vorbeugend für die Polizei im Fall der Fälle ein oder zwei pornografische Dateien auf der Festplatte abzuspeichern. Die hat eben jeder Mann!

...zur Antwort

Soviel damit beide (!) Partner zufrieden sind. In Zahlen kann man das nicht angeben, weil wir alle verschieden sind. Der eine ist mit 2x die Woche zufrieden, der andere braucht es mindestens 6-7x die Woche.

Das wichtigste ist aber offen darüber zu reden. Einfach 'keine Lust' als Antwort führt nur zu Frustration. Ohne irgendjemanden "erschrecken" zu wollen aber schlechter Sex bzw. kein Sex ist für fast 70% aller Trennungen verantwortlich. Deswegen, wie gesagt, darüber reden. Er muss verstehen wieso du nicht willst, ansonsten führt es nur zu Problemen.

...zur Antwort

Ich helfe doch gerne :D

Also, in der regulären Saison (regular season) wird geklärt wo jedes Team steht. Jedes Team absolviert 82 Spiele und ergattert sich dementsprechend eine Platzierung in der Rangliste. Die Teams sind in zwei Conferences aufgeteilt (Westen und Osten) und diese wiederum in jeweils drei Divisionen (jeweils 5 Teams). Jedes Team absolviert in der Regel 4 Spiele gegen die Teams aus der eigenen Division, 3 gegen die anderen Teams aus der eigenen Conference und jeweils 2 gegen die Teams aus der anderen Conference. Das wären jetzt bereits 76 Spiele. Die restlichen Spiele werden dann so vergeben wie der Plan es zulässt. Wobei man gerne die klassischen Match Ups wie Lakers gegen Celtics, oder seit letztem Jahr Heat gegen OKC häufiger austragen lässt, weil diese Spiele in der Regel mehr Zuschauerzahlen bringen.

So, ist die regluäre Saison zu Ende (immer Ende April !) wird auf die Tabelle geguckt. Die besten 8 Teams aus dem Westen, und die besten 8 Teams aus dem Osten haben sich für das Meisterschaftsturnier qualifiziert (PlayOffs) Punkte sind ganz einfach vergeben. Es wird einfach nur in Sieg und Niederlage unterteilt. Unentschieden gibt es im Basketball nicht. Es werden solange Verlängerungen gespielt bis ein Team gewonnen hat. Das Spiel mit den bisher meisten Verlängerungen - fünf ! - fand in den 60er Jahren statt. Wobei es vor zwei Jahren eine vierfache Verlängerung gab.

Jetzt haben wir also 16 Teams die in den PlayOffs sind. Dabei spielt jede Conference für sich. Der erste aus dem Westen tritt gegen den achten aus dem Westen an. Der zweite gegen den siebten usw. Das selbe im Osten. Es wird jedesmal eine Best of 7-series gespielt. Sprich, die Teams treffen bis zu sieben mal aufeinander. Wer vier Spiele gewinnt, hat die Serie gewonnen und kommt in die nächste Runde. Das ist deshalb damit ein glücklicher 'letzter Sekunde Wurf' dich nicht in die nächste Runde bringt. Auf die Weise spielt der Westen ihren Champion aus und der Osten ebenso. Im Finale treten dann der Western Conference Champion und der Eastern Conference Champion ebenfalls in einer Best of 7-series gegeneinander an. Der Sieger ist NBA Champion.

Kommen wir zum Draft. Jedes Team braucht Nachwuchs. Ganz besonders die Teams die es nicht in die PlayOffs geschafft haben, versuchen häufig sich ein komplett neues Team zusammen zu bauen. Besonders gerne mit ganz jungen Spielern die noch eine lange Zukunft vor sich haben. Jedes Jahr nachdem der NBA Champion ermittelt wurde, findet der NBA Draft statt. Es werden 60 Nachwuchstalente direkt in die NBA gehievt. Der Draft findet in zwei Runden statt (first round & second round) Jedes Team erhält für jede Runde einen Zug. Je schlechter deine Saison war, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das du die ersten Züge machen darfst und dementsprechend die vielversprechensten Talente in dein Team holst.

Die 14 Teams die es nicht in die PlayOffs geschafft haben (Platz 9-15 jeder Conference) nehmen vor dem eigentlichen Draft an einer Draft Lottery teil. Das kann man mit Lotto spielen vergleichen. Jedes dieser Teams wird auf eine Kugel aufgeschrieben und in die Box geworfen. Je schlechter du in der Saison abgeschnitten hast, desto mehr Kugeln bekommst du. Die Box wird durchgemischt und anschließend Kugel für Kugel gezogen. Das schlechteste Team der Saison hat eine 25% Wahrscheinlichkeit die Nr. 1 für den Draft zu bekommen. So werden die ersten 14 Picks vergeben. Die Teams die es in die PlayOffs geschafft haben, bekommen die Lose 15 - 30.

Diese Picks kann man aber auch handeln ! Wenn du bspw. den Nr. 1 Pick hast, aber anstatt den Nachwuchs lieber einen Spieler von einem anderen Team haben willst, kannst du dich mit dem Team in Verbindung setzen ob sie diesen Spieler gegen den Pick tauschen wollen. So haben sich bspw. die Houston Rockets letztes Jahr als bereits klar war das sie die PlayOffs nicht mehr schaffen werden alle ihre Spieler die einen gewissen 'Marktwert' hatten mit anderen Teams gegen ihre Draft Picks getauscht. Sie entschieden sich für einen Neuaufbau des Teams. Und so konnten sie beim Draft gleich 4 Talente in der ersten Runde ! in ihr Team holen.

Die Oklahoma City Thunder haben sich bspw. fast ausschließlich mithilfe des Drafts aufgebaut. 2007 zogen sie mit dem Nr. 2 Pick Kevin Durant (Nr. 1 war Greg Oden), 2008 mit einem der ersten 10 Russel Westbrook und 27 (kann auch 29 gewesen sein) Serge Ibaka. 2009 kam James Harden mit dem Draft Pick Nr. 3 ins Team dazu. Letzte Saison war die Nummer 1 Kyrie Irving (Cleveland Cavalliers), diese Saison Anthony Davis (New Orleans Hornets)

...zur Antwort

Würde sie sich die Haare abschneiden würde ich sie für einen Jungen halten. Ekelhaft.

...zur Antwort

An der Mittellinie wird nur in einer einzigen Situation eingeworfen, wenn die Mannschaft es nicht schafft den Ball innerhalb der 8 Sekunden in die gegnerische Hälfte zu bringen. Dann erhält der Gegner den Einwurf an der Mittellinie.

An der Grundlinie wird eingeworfen wenn ein Korb gefallen ist, oder der Ball an der Grundlinie ins Aus geht.

An der Einwurfmarkierung wird nach Fouls eingeworfen, sofern der Angreifer sich nicht in Wurfposition befand (und damit Freiwürfe erhält) oder der Gegner bereits zuviele Teamfouls angesammelt hat. Dann ebenfalls Freiwürfe.

...zur Antwort

Weil es unter anderem so etwas wie den Salary Cap gibt. Jedes Team hat ein gewisses Budget das sie für Spielergehälter ausgeben dürfen. Wenn sie dieses Budget überschreiten drohen extreme Strafzahlungen. Sobald man das Budget überschritten hat, darf man unter anderem auch keinen ! Spieler mehr verpflichten. Das traden von Spielern ist hingegen immer erlaubt, unabhängig von den Ausgaben. Es sind aber nur Trades möglich, wenn die Spieler in etwa das selbe verdienen. Max. 20% Differenz.

Real Madrid bspw. wäre in den USA schon lange ! aus allen Ligen rausgeflogen weil sie viel zu viel Geld für ihre Spieler ausgeben. Desweiteren gilt in den USA ein Vertrag als verbindlich. In Europa wird ein Vertrag häufig aufgelöst wenn der Spieler verkauft wird. In den USA unmöglich! Ist ein Spielervertrag erst einmal unterschrieben muss er auch bis zum Ende eingehalten werden. Wird ein Spieler getraded, gilt der selbe Vertrag, die selbe Laufzeit, das selbe Gehalt. Nur in einem neuen Team.

Die einzige Möglichkeit einen Vertrag aufzulösen ist, wenn das eigene Team ihren Spieler freikaufen will. Der Spieler hat das Recht, das freikaufen abzulehnen, und das Team kann nichts mehr dagegen tun. Vertrag ist Vertrag!

...zur Antwort

Dunkelrot gefärbte Haare können ganz gut aussehen. Kommt auf die Frau an. Leider tragen meistens die Frauen diese Farbe, denen es überhaupt nicht steht.

Dieses natur orange/rot sieht einfach schrecklich aus. Ich hab zumindest noch keine Frau gesehen, bei der es ansatzweise "gut" aussieht.

...zur Antwort

Außerdem kann ich es nicht verstehen, dass nicht mehr der Charakter zählt.

Der Charakter zählt immer. Aber nicht ausschließlich. Eine potentielle Partnerin muss mir auch äußerlich gut gefallen, damit daraus etwas werden kann. Freundschaftlich spielt das äußere keine Rolle, wenn es mehr als nur Freundschaft sein soll hingegen schon. Das Gesamtpaket muss einfach stimmen. Das hat auch rein gar nichts mit Oberflächlichkeit zu tun.

Das beleidigen ist natürlich doof und dieses dämliche pubertäre Verhalten bei dem sich jeder versucht zum größten aufzuspielen. Wobei Seitenhiebe auch in einer Beziehung nicht selten sind. Wenn man eine Weile zusammen ist, kommt es häufiger vor das einer, oder beide, ein wenig zulegen. Wenn der Partner das bemerkt, kommen bei einigen durchaus Seitenhiebe wie früher warst du aber auch mal dünner um den Partner dazu zu bringen ein wenig abzunehmen um den alten Körper wieder zu bekommen, ohne das Thema direkt anzusprechen.

Ich persönlich kann mit dickeren Frauen nicht viel anfangen, aber das spielt überhaupt keine Rolle. Es verdeutlicht nur schlicht, das es die unterschiedlichsten Männer gibt. Und jeder hat seine eigenen Vorstellungen von seiner Traumfrau. Der eine mag nur Haut und Knochen, der andere steht auf die 90-60-90 Nummer, wieder andere auf stark übergewichtige Frauen. Ist anders herum doch genauso. Es gibt Frauen die stehen auf die dünnsten Kerle, andere auf Bodybuilder und wieder andere auf dickere bei dem sie sich auf den kleinen Bierbauch kuscheln können.

Du hast Übergewicht, das kann man nicht bestreiten. Aber das spielt wieder überhaupt keine Rolle. Du bist diejenige die sich in dem Körper wohl fühlen muss, und das tust du scheinbar. Dann hast du - evtl. abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt - auch keinen Grund an deinem Körper etwas zu ändern. Es werden schon noch genug Jungs auf dich zukommen.

...zur Antwort

Wenn jemand etwas dringendes von mir will, wissen alle genau das sie anrufen sollen. Bei SMS und Co. antworte ich nur evtl., weil mich diese ganzen 1, 2 Satz Nachrichten einfach nur nerven.

...zur Antwort

Da der Center in der Regel das Herz der Verteidigung darstellt, nein. Der Sky Hook ist einer der wenigen Moves die nahezu unblockbar sind. Um diesen aber effektiv zu beherrschen braucht man sehr viel Können und harte Arbeitsmoral. In der heutigen Zeit beherrscht nahezu kein professioneller Spieler diesen Move.

Die wichtigsten Post Moves und was es dabei zu beachten gibt kannst du hier nachlesen: http://basketball.isport.com/basketball-guides/effective-low-post-moves-in-basketball

...zur Antwort

Die Boxershorts müssen ihm gefallen, nicht dir. Wo ist das Problem? Ich kann ihn da durchaus verstehen. Seitdem ich das erste mal Boxershorts anhatte, trage ich nichts anderes mehr drunter. Die sind einfach verdammt bequem.

...zur Antwort

Wenn du trainierst, dann bitte alles! Man sieht im Sommer ständig irgendwelche 'Möchtegerns' die ihren Oberkörper trainiert haben, aber gleichzeitig mit Hühnerbeinen durch die Gegend laufen. Es gibt kaum etwas das noch lächerlicher aussieht.

Wegen den Schmerzen im Knie solltest du einen Arzt aufsuchen um herauszufinden was genau das Problem ist.

...zur Antwort

Klar. Ist alles eine Frage der Einstellung und Arbeitsmoral. Es gab bereits Geschichten aus der NBA in denen Spieler im College (ca. 18/19 Jahre alt) das erste mal einen Basketball in die Hand genommen haben, und drei Jahre später in die NBA wechselten.

Wenn du bereit bist viel zu trainieren und dabei dein bestes zu geben, kannst du noch locker in diverse Vereine aufgenommen werden.

...zur Antwort

Eine Frage der Kosten. Lizenzgebühren sind extrem teuer. Gerade wenn es um weltbekannte Marken geht. Und wenn es sich um so eine große Spieleserie wie GTA handelt, könnten locker pro Marke 1-2 Millionen fällig werden. Diese Kosten würde Rockstar dann auf den Kunden abwälzen, und jeder von uns dürfte ~5-10€ mehr ausgeben, nur weil diese 'Marken' auftauchen.

Die aktuelle Situation ist am besten geeignet. Sowohl für Rockstar als auch für die Kunden.

...zur Antwort

Dringend zur Polizei gehen. Im Idealfall kommt dann wieder so ein Anruf, denn dann können sie denjenigen problemlos zurückverfolgen.

...zur Antwort

One Night Stand - meldet er sich oder nicht?

Hallo allerseits,

am Samstag hatte ich einen One Night Stand, der erste überhaupt - bin ich eigtl nicht der Typ für. Doch meine Lebensumstände haben mich am Samstag dazu gebracht, mal nicht so lange nachzudenken.

Nun zu meinem "Problemchen" : Ich fand ihn eigtl. ganz nett, haben uns am Sonntag auch noch gut unterhalten und den ganzen Tag im Bett gelegen, gekuschelt und ferngesehen. Er war echt ganz lieb und so weiter, war echt angenehm. Nummern ausgetauscht haben wir nicht (sein Akku war eh alle und ich wollte nicht diejenige mit der Nummer sein, die sich melden muss), doch er weiß wie ich bei Facebook heiße (es sei denn sein Gedächtnis ist ziemlich schlecht). Er hatte sich eingeloggt und meinen Namen dort eingegeben nachdem ich ihm gesagt hatte wie ich dort heiße.

Er ist auf jeden Fall erst abends gegangen und wenn ich ihn nicht vor die Wahl gestellt hätte, entweder mit mir und der WG fernzusehen oder nach Hause zu fahren, wäre er glaube ich noch geblieben.

An sich wäre das keine große Sache, wenn er sich nicht melden sollte, doch die Mädels unter euch verstehen sicher, warum sowas am Ego kratzt (gerade wenn man sowas sonst nicht tut). Ich habe mir gesagt, wenn er sich bis Ende der Woche nicht meldet, hat er auch kein Interesse- selber will ich ihm nichts schreiben, dafür bin ich gerade noch zu stolz.

Ich bitte also um Einschätzung, um mir das Gewarte zu ersparen - Wird er sich wohl noch melden oder eher nicht? Wenn der Kerl noch so lange bleibt und sich immer wieder ankuschelt und irgendwie gar nicht gehen will?

Danke für eure Meinungen ;)

...zur Frage

Was glaubst du warum es One Night Stand heißt? Man verbringt die Nacht zusammen, evtl. noch den darauffolgenden Tag wenn es gerade gemütlich ist, und man sonst nichts zu tun hat. Danach sieht man sich nie mehr wieder.

Mal davon abgesehen wollen die wenigsten Männer von einem ONS etwas ernsteres. Eine Frau die man gleich beim kennen lernen ins Bett gekriegt hat - für den Augenblick, die Nacht, ein tolles Erlebnis - für eine längerfristige Beziehung keine Basis. "Das war zu einfach sie zu kriegen."

...zur Antwort

Zum einen sind Mädchen in der Entwicklung bereits einen Schritt weiter, als ein gleichaltriger Junge. 'Reifer'. Deswegen halten besonders in der Schule sehr viele Mädchen ihre männlichen Klassenkameraden für kindisch usw., was, wenn man den Entwicklungsstand betrachtet, auch stimmt.

Desweiteren suchen Frauen aus dem biologischen Stand heraus einen Mann, der sie beschützen und unterstützen kann. Ein gleichaltriger, oder gar jüngerer Mann, steht vor den selben Problemen und Etappen wie sie. Einer, der zwei, drei Jahre älter ist, hat diese Schritte erst vor kurzem hinter sich gelassen, weiß welche Phase ihres Lebens sie gerade durchlebt, und kann sie dementsprechend auch unterstützen.

Das ist die Antwort aus dem biologischen / evolutionstechnisch. Wobei das alles heute natürlich nicht mehr eins zu eins übernommen werden kann. Heute kann man es auch schlicht auf Tradition und Vorstellungen zurückführen, wobei auch das im Wandel ist. Früher war es im Grunde undenkbar das eine Frau einen jüngeren Mann hat. Vor drei Jahren hat meine Cousine einen 6 Jahre jüngeren Mann geheiratet - who cares?

Frauen die übrigens auf sehr viel ältere Männer stehen - 20+ Jahre Unterschied - sind von der oben genannten 'Theorie' ausgeschlossen. Das hat wieder etwas mit dem sog. Vaterkomplex zu tun.

...zur Antwort