Was der Unterschied zwischen einer Analyse und einer Inhaltsangabe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Inhaltsangabe: 

Du gibst den Text, das Buch, das Kapitel je nachdem was du gelesen hast, in eigenen Worten wieder.

Analyse: 

Du beziehst dich auf den Text, deutest warum da was passiert ist, gehst auf die Charaktere und die Bindungen zueinander ein, schließt die Sprachlichen Mittel wie z.B. Metapher mit ein. Du beschreibst die Orte, wo der Text stattfindet beziehst dich da dann auf die Atmosphäre. Du untersuchst quasi den Text und begründest alles detailliert. 

Man macht normalerweise in jeder Analyse, zuerst den einleitungssatz, dann die Inhaltsangabe und dann die Analyse.

inhaltsangabe:

Du erzähst mit eigenen Worten was du gelesen hast.

Analyse:

Du beschreibst den Aufbau, und erklärst welche Stilmittel benutzt worden sind und welche dramartugischen Tricks angewendet worden sind. Und du erklärst ob es im Text versteckte Botschaften gibt.

Bei einer Analyse, analysiert man den Text (sprachlich stilistische Mittel, Sprachform etc.).
Bei einer Inhaltsangabe wird nur die Aussage des Textes zusammengefasst

Ich zitiere hiermit Bwss :

Die Inhaltsangabe ist lediglich eine Zusammenfassung der Handlung.
Bei einer Analyse untersucht man in gründlicher Form z.B.:
Handlungsaufbau
Charaktere
Sprache
Handlungsorte
Atmosphäre
Erzählperspektive usw usw. 😊

Analyse untersucht den Inhalt.

Inhaltsangabe gibt den Inhalt an.

Was möchtest Du wissen?