Was denkt ihr über diesen Ausspruch von Albert Einstein und was hat das mit dem Buch " die Welle" zu tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die welle - sozialexperiment, wieviele Kinder von einer Klasse bei einer Bewegung mitmachen, die Minderheiten ausgrenzt.

d.h. viele lassen das Böse zu, wenige begehen das Böse, aber für den Ausgegrenzten würde es reichen, wenn einer oder zwei sich für ihn einsetzen würden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Upps, ich wusste gar nicht, dass das Buch noch gelesen wird. Schau dir die Charaktere doch mal an, die die Welle voran treiben. Fällt dir was auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schoschoscho
16.03.2016, 16:53

Hab das buch nicht gelesen und muss es morgen haben

0

schon wieder hausaufgaben, denk darüber bitte selbst mal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowhunter109
16.03.2016, 16:50

vll. interessiert er sich ja dafür??

0

Einstein hat damit wohl gemeint, das "die Bösen" nicht viel anrichten könnten, wenn es nicht soviele gäbe, die nichts dagegen tun oder sogar Mitläufer sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg du erst einmal vor - schließlich ist es deine Hausaufgabe :-)
Oder hast du das Buch etwa nicht gelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schoschoscho
16.03.2016, 16:53

Nein habe ich nicht

0

Ich denke, Einsteins Aussage ist einäugig. 

Und ich denke, du solltest das Buch LESEN. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sich ja niemand gewehrt hat,also FAST niemand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?