Was bringt mir mehr RAM bei Spielen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was du Wissen solltest. Beim Ram spielen sehr viele Faktoren mit. Es kommt auch auf das Timing des Riegels an. Wenn du zum beispiel einen 4 gb riegel hast der in einer geringen Zeit den speicher füllt. kann dieser unter umständen schneller sein als 12 gb wo ewig brauchen. Kommt auch drauf an welcher Ram es ist DDR (doppelte daten rate) oder sogar noch den alten SD-Ram (Single Data).

bluefaceist 02.07.2013, 06:41

Ich habe DDR3 1333MHz nonECC CL9 RAM.

Schnell genug ? :D

0

dein RAM und deine Grafikkarte(nspeicher) teilen sie die Arbeit.

Im Hintergrund läuft dein Windows, das besetzt schon den Arbeitsspeicher, wenn du z.B. von im Menü irgendwas machst o.ä. oder nebenher im TeamSpeak bist dann entlastet das alles deinen RAM und deine Grafikkarte, je mehr RAM desto mehr Rechenleistung, kann auch sein das deine (ehemaligen) 4GB deine Grafikkarte ausbremsen weil dein RAM zu langsam arbeitet, war bei meinem DualCore Mainboard so das es meine Grafikkarte ausgebremst hat ^^

Grüße and0

spiele belegen generell viel arbeitsspeicher.wenn der arbeitsspeicher zu klein ist, können nicht alle benötigten dinge reibungsfrei ausgeführt werden, da einfach der speicherplatz fehlt. deshalb muss sozusagen der eine prozess im spiel warten, bis der andere fertig ist. das führt zu richtig üblen rucklern

ja klar je mehr RAM desto besser für Gaming, gerade im Bereich HD Gaming

cHUCKn0RRlS 29.06.2013, 00:10

wtf? für HD Gamen (wie du es nennst) reichen 4 GB

0
RalRam 29.06.2013, 00:11

Vor allem bei 32 Bit Betriebsystemen von Microsoft!

0
NeedHelp2013 29.06.2013, 00:19
@RalRam

Jedes Betriebssystem braucht eine gewisse Auslagerung im Ram.

0
RalRam 29.06.2013, 00:24
@NeedHelp2013

Ja, nur kannst Du ein 32 Bit Windows auch mit 32GB Arbeitsspeicher versehen, es wird sich nichts ändern, das es nur 3,irgendwas GB RAM benutzen kann.

0
Moonscreamer 29.06.2013, 00:11

Blödsinn ^^

1
Ruffy5286 29.06.2013, 00:16
@Moonscreamer

also ich hab die erfahrung gemacht, dass 4 gb netmal für planetside 2 auf niedrigster grafikstufe reicht. da hat das so derbe geruckelt da könnte man schon fast denken da wäre n erdbeben am start

0

Je mehr RAM, desto mehr und schneller kann dein PC gleichzeitig machen. Logisch, oder?

Moonscreamer 29.06.2013, 00:13

Quatsch Oder glaubste Dein Ram wird mehrfach genutzt von einem Programm , wenn du mehr Ram hast ---> lach^^

1
AlongComesMary 29.06.2013, 00:17
@Moonscreamer

Was hat das mit meiner Aussage zu tun? Anscheinend weiß der Themenstarter nicht einmal, wofür RAM da ist bzw. was er bewirkt und das wollte ich klarstellen. Ich habe nicht erwähnt, dass ein einzelnes Programm dadurch schneller läuft.

0

eigentlich nicht, außer du würdest nebenbei noch Videos rendern (bearbeiten)

schau doch einfach mal im Ressourcenmonitor, dort siehst du wie viel RAM du brauchst

Check doch einfach mal unter Windoof wieviel Ram du bei Spielen (und Hi ntergrundprogrammen verbrauchst...) Einen kleinen Puffer sollte man haben .... aber 12 Gig braucht man wirklich nicht ... nur wenn man protzen will ^^

GeldBohne 29.06.2013, 01:26

8 Gb sind heutzutage noch genug. Die werden meist nicht mal annähernd ausgenutzt.

0

Hast Du ein 32 oder ein 64 Bit Windows?

bluefaceist 29.06.2013, 00:12

64 Bit

0
RalRam 29.06.2013, 00:21
@bluefaceist

Dann kannst Du zumindest die 12 GB benutzen.

Ob Dir das Vorteile bei Spielen bringt, hängt wohl mit den Spielen zusammen. Eine generelle Aussage wird es da wohl nicht geben.

Verkehrt wird es in den wenigsten Fällen sein. Gerade z.B. Texturen, die angerufen werden, können bei manchen Spielen deutlich detaillierter, größer mit hohem Arbeitsspeicher benutzt werden.

Als wirklichen Tipp kann ich nur geben, lieber wenig guten Speicher zu verwenden als viel billigen NoName Speicher.

Ich würde mich bei den gängigen Spielemagazinen (Gamestar, PCGames usw.) nach dem Spiel Deiner Wahl erkundigen ob Dir der Speicher etwas bringt. Zumindest bei PCGames ist das Online in so einer 'Technikbox' ersichtlich.

0

Was möchtest Du wissen?