Was bedeutet in der mathematik kongurent?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kongruent ist deckungsgleich. Das soll heißen, du kannst Figuren übereinanderlegen, und sie nehmen die gleiche Fläche ein.
Der andere Begriff ist: ähnlich. Dann stehen die Strecken im gleichen Verhältnis zueinander und die Winkel sind gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bedeutet immer: Gleich für alle relevanten Eigenschafften
welche Eigenschafften Relevant sind kommt auf die Verwendung an

Geometrie: Wenn eine Menge Deckungsgleich zu einer anderen Menge ist.
will heißen: du kannst die eine Form mit drehen und verschieben genau auf die andere bekommen und umgekehrt (vergrößern ist nicht erlaubt)
Kongruenzklassen:
Kongruenzklassen verwendet man zb bei Modulo rechnung
(Restklassen) zwei Zahlen sind Kongruent wenn sie zu der selben Restklasse gehören. Also wenn zb
14 / 5 = 2 Rest 4
9 / 5=1 Rest 4
also ist 14 zu 9 kongruent bezüglich modulo 5
Matrix,
zwei Matrizen A,B sind kongruent wenn
A=S*B*T
wobei T= S tranzponiert ist,
und S invertierbar ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt Deckungsgleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?