Was bedeutet es wenn er mit Punkt am Ende schreibt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Manche machen sich auch über alles Gedanken.

Das bedeutet absolut nichts. Manchmal denkt er eben daran Satzzeichen zu setzten und manchmal vergisst er es, etwa weil er in Eile ist.

Du hast in deinen zwei Zeilen allein drei Interpunktionsfehler und zwei Fehler in der Großschreibung untergebracht.

Nein, du bist deswegen kein schlechter Mensch. Geh einfach davon aus, dass es Dein Feund mit den Satzzeichen genauso wenig hat wie Du und geheimnisse da bitte nichts rein!

nur für meine Neugier, wo siehst du die Fehler? Ich finde keine.

Aber das mag auch an meiner begrenzten Fähigkeit liegen deiner Weisheit zu folgen.

0

da du nicht antwortest nehme ich an, dass du obige Vorwürfe oder sollte man schreiben Herabwürdigung des Fragestellers haltlos betrieben hast. Schade, dass das hier toleriert wird, denn moralisch ist es äusserst verwerflich.

0

Wenn man das Wort richtig mit Leertaste beendet wird dann kommt nunmal Kein Punkt. Vllt. wollte er vorher noch etwas schreiben und hat es sich anders überlegt. Aber wenn er den Punkt daran setzt dann denke ich mal wusste er genau was er sagen wollte. 

Mach ich auch, da gibt es keinen Grund. Manchmal hab ich Lust drauf, manchmal auch nicht.

Das bedeutet, er ist der deutschen Sprache mächtig und kennt sich mit Satzzeichen aus!

Manchmal denkt man dann, oder lässt es weg. Ist halt so

ich mache es wen ich angepisst bin😂

vorher gehst du aber hoffentlich duschen und tippst erst dann auf der Tastatur?

0

macht mein Freund auch😂😂😂

0

Entweder beherrscht er die Deutsche Rechtschreibung nicht, oder er meint mit einem Punkt, dass er etwas ernst oder sehr ernst meint. 

Er hat eine grammatikalische Erleuchtung

Er kennt sich nicht aus mit der Rechtschreibung.

Was möchtest Du wissen?