Was bedeutet: Die Sonne lässt sich vom Regen wandern?

5 Antworten

Bist Du sicher, dass Du das richtig verstanden hast? Der Satz

die Sonne lässt sich vom Regen wandern

ergibt schon rein sprachlich keinen Sinn.

Hallo,

ich mache in Erkunde im Moment das gleiche und hatte auch die selbe Frage.

Ich hab vermutet, das wenn ein Tiefdruckgebiet entsteht, breitet sich die Luft ja aus und so breiten sich auch die Wolken (also der Regen der in den Wolken steckt) aus. Da die Sonne die Luft erwärmt und so ein Tiefdruckgebiet entsteht, lässt die Sonne den Regen wandern

ich hoffe das hilft dir weiter oder es ist schon längst zu spät😂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

Ich würde folgendes vermuten :

Da der Zenitstand der Sonne wandert, verlagert sich auch der Passatkreislauf, je nach dem, wo die Sonne im Zenit steht.

Richtige Antwort!

0

Also die frage verstehe nicht ganz außer das soll heißen die sonne lässt den regen wandern dann meinen die glaube ich damit dass:

Die Sonne herhitzt das Wasser und das wasser bildet Wolken darduch bewegen sich ja das wasser.

Hallo,

ich weiß es nicht vermute aber folgendes:

Wenn es regnet verschwindet die Sonne meistens weil dann Wolken kommen. Damit ist warscheinlich gemeint das wenn es bei Sonne regnet die Sonne sich wandern läst und wenn die Wolken wieder weg sind ist sie wo anders.

Was möchtest Du wissen?