Was bedeutet das Wort 'getriggert'?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"angestoßen"

Wenn du jemandem die Hand reichst, dann triggerst du ihn an, dir die Hand zu reichen. Wenn du jemandem eine Frage stellst, triggerst du ihn an, zu antworten.

Das Wort ist ebenso im Bereich Datenbanken gebräuchlich. Eine Änderung eines Datensatzes stößt eine Datenbankprozedur an, die darauf reagiert. Ein Trigger ist sozusagen ein Auslöser.

Hi,- am meisten verbreitet ist die Nutzung des Begriffs als Beschreibung eines psychologischen Effekts. Beschrieben wird das Auslösen einer Handlung oder eines Zustandes durch einen direkten Reiz-Reaktionsmechanismus, d. h. also unter Ausschaltung einer möglichen (kognitiven) Affekt- oder Impulskontrolle. ( Beispiel: Posttraumatische Belastungsstörungen - Flashbacks aber auch vieles mehr).

"Getriggert" nennt man also einen Reiz / ein Motiv, der/dass diese Qualität hat. - Alle anderen Verwendungen sind wahrscheinlich im Sinne von "unmittelbar" davon abgeleitet. (außer englisch = Abzug, das ist der hauptsächliche Ursprung)

Gruß

Im Englischen ist "trigger" der Abzugshahn einer Pistole. Wenn du jemanden triggerst, dann löst du bei der Person eine Reaktion aus.

Oft wird das Wort für psychische Extremzustände verwendet. Wenn ein früheres Missbrauchsopfer Jahre später etwas wahrnimmt, was es an das Verbrechen erinnert - es kommt in einen ähnlichen Kellerraum, es riecht dasselbe After Shave wie damals beim Täter oder so - dann kann das Opfer davon "getriggert" werden. Und sich fühlen, als ob es den Missbrauch noch einmal erleben würde.

Getriggert hat 2 Bedeutungen einmal kann das Reiten eines Triggers (Pferd) oder das Nuten eines Triggers in der EDV gemeint sein. Ein Trigger (EDV) ist eine  zeitliche bzw.  pegelmäßige auslösung von einer Funktion. 

Wenn man wütend oder genervt ist

Wenn etwas Aufmerksamkeit erregt bzw. provoziert.

Es ist eigentlich ein englisches Wort und kann am einfachsten mit auslösen umschrieben werden.

Was möchtest Du wissen?