Was bedeuten 3 Querstriche übereinander? also = mit einem Strich mehr^^

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Zeichen für die Identität zweier arithmetischer Ausdrücke wird eine Form mit 3 waagerechten Strichen (» ≡ «) verwendet.

Kannst du auch noch erklären, was das heißt? Also als Unterschied zum normalen Gleichheitszeichen. Bsp aus der Formelsammlung: R ≡ (Ri+Ra)/2 (Kesselformel, R = Radius)

1
@Caessy333

Hast es von Wikipedia^^ hättest noch auf Identität klicken sollen, und mir den Term posten können mit Beispielen :) aber durch dich hab ichs gefunden, danke. ps: = gilt manchmal nur für bestimmte Werte, während ≡ für alle Werte (ebenfalls Komplexe Zahlen) gilt, einfach ausgedrückt. Falls es noch wen anders interessiert^^

1
@moinmoin12

Mist, ertappt lach Freut mich aber, dass ich dir trotzdem weiterhelfen konnte!

1

Wird bei sogenannten Restklassen verwendet.

Die Zahlen 4 und 7 sind verschieden. Wenn ich von allen natürlichen Zahlen den Rest bei einer Division mit 3 nehme, dann sind 4 und 7 equivalent. Beide haben den Rest 1.

Vom Smartphone aus kann ich die Formel leider nicht eingeben. Hier kommt das Equivalenzzeichen rein.

0

Hängt davon ab, wo es auftaucht :) In der Aussagenlogik der Mathematik steht es für die Äquivalenz zweier Aussagen.

Beispiel: "Es ist falsch, dass Hans nicht groß ist" ist eine andere Aussage als "Hans ist groß", aber es läuft auf das selbe hinaus, also ist daher äquivalent.

Das bedeutet kongruent/identisch.

Wo ist der Unterschied zum normalen Gleichheitszeichen, oder was ist der Unterschied zwischen Identisch und Gleich?

0

Was möchtest Du wissen?