Was auf einer Hochzeit als Gast tragen?

7 Antworten

Ein Kleid passt grundsätzlich bei jeder Hochzeit - es sollte dem Anlass entsprechend sein (nur Apero, auch zum Essen/Fets, eher unkompliziert oder sehr festlich ...) - je nachdem eher legeres, casual Kleid oder etwas festlicher.

Festliche Abendgarderobe (iS langes Kleid) nur wenn auf Einladung entsprechend vermerkt.

Und wie bereits erwähnt keinesfalls der Braut Konkurrenz machen - heisst nicht weiss/sehr hell (ausser auf Einladung gewünscht), nicht zu auffällig oder sexy.

Hallo!

Das feine Kleid muss es aus meiner Sicht nicht sein, aber eine Jeans sollte es an einer Hochzeit ebenso wenig sein -----> die "feine Hose" mit Bluse und Blazer zu guten Schuhen sollte ausreichend sein & ebenso anlassentsprechend..!

Versuche dich nicht zu verkleiden & ziehe dir das an, was du möchtest und als passend zum Anlass einstufst.

Wenns warm ist, ist ein Kleid schon okay😊 Es darf bloß nicht weiß sein und vielleicht auch besser ein kurzes Kleid, damit es nicht aussieht, wie das von der Braut👰🏼 Wir waren letztes Jahr im Hochsommer auf einer Hochzeit, da hatte ich ein hellrosanes, kurzes Kleid an, das war ganz passend😇 Hauptsache du machst der Braut keine Konkurrenz😘

Was möchtest Du wissen?