Was antwortet man auf "Wie geht's?

10 Antworten

Hallo,

mit Hilfe der Frageprobe kann man erkennen, um welchen Fall es sich hier handelt.

3. Fall / Dativ / Wemfall: Wem [geht es gut]? --------> dir

Vielleicht hilft dir folgender Link: 

allgemeinbildung.ch/arb/arb=deu/q_Nomen+Artikel_05_Faelle1.pdf 

Neben der Frage-Probe bleibt nur stures Auswendiglernen, da auch immer eine Abhängigkeit vom Genus und vom Singular/Plural besteht.

AstridDerPu

"Wie geht's? Ist die Akürzung von "Wie geht es dir?"

Das Subjekt ist also "es" und kann deshalb auch in der Antwort nicht durch "du" ersetzt werden.

Der Wechsel bei dem Paar Frage - Antwort läuft über "dir" => "mir", also

"Wie geht's dir?"

"Gut geht's mir!" / "Mir geht's gut!"

Auf das Fragewort "wie" antwortet das Adjektiv "gut".

Ich sag meistens: "immer besser, und bei Dir?"

Manchmal auch "Beschissen. Und Dir"?

Was möchtest Du wissen?