Was macht ihr gegen Krämpfe unterm Kinn?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hab ich auch früher mal gehabt, ich habe mein Mund aufgemacht und meinen unteren Kinn versucht so nach vorne zu schieben ohne die Hände zu benutzen natürlich also wie wenn du auf etwas beißen tust und nach vorne kauen haha hört sich komisch an aber es ging weg.

Also versuch deinen Mund aufzumachen und die oberen zähne hinter den unteren zähne zu machen,versuch mal vlt spürst du einen druck unten,und wenn es so ist dann bekommst du den Krampf da weg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veitii
27.06.2016, 15:11

Klingt gut! Danke schön! (: 

0

Was möchtest Du wissen?