warumm schimmelt meine palmenerde?

4 Antworten

Wahrscheinlich hast Du die Palme zu viel gegossen. Besonders im Winter brauchen die meisten Pflanzen viel weniger Wasser. Falls zusätzlich das Substrat zusammengesackt ist, das passiert gerne wenn die Erde zu feucht gehalten oder vernässt wird und die Bodenstruktur zu fein ist, dann haben die Wurzeln deiner Palme zusätzlich noch ein Belüftungsproblem. Das fördert die Schimmelbildung zusätzlich.

"Während der Ruheperiode muss das Gießen der Palmen deutlich eingeschränkt werden. Die Erde wird nur mäßig feucht gehalten, sinken die Temperaturen zusätzlich noch ab, so sollte man das Gießen der Palmen noch weiter reduzieren..."

Auf jeden Fall solltest Du die Erde jetzt mal bis in die Topfmitte abtrocknen lassen. Der Palme wirds nicht schaden. Falls das Pflanzgefäß hoch ist hilft Dir bei der Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes im unteren Teil des Pflanzgefäßes ein preiswertes Messgerät aus dem Baumarkt. Im Frühjahr solltest Du unbedingt die Erde der Palme austauschen. Das alte Substrat vorsichtig aus den Wurzeln schütteln und die Wurzeln vor dem erneuten einsetzten mit möglichst nicht zu kaltem Wasser auspülen. Die meisten Palmen brauchen lockere Erde zur Belüftung und hohe Pflanzgefäße wegen der nach unten wachsenden Pfahlwurzeln. Ein Zusatz von Lavasplitt, Blähtonkugeln oder ähnliches hilft das Substrat nicht zusammensacken zu lassen. Und lies Dir mal unter dem obigen Link die allgemeinen und die für deine Palme speziellen Pflegeanweisungen durch, damit du entscheiden kannst, welches Erdgemisch deine Pflanze benötigt.

Gruß Lorena

Dann ist die unzureichend behandelt worden. Da hilft nur neue kaufen und austauschen.

...gib Vogelsand oben auf die Erde, dann ist Ruhe...LG

klasse dank :) aber für die palmen is es nich schädlich der schimmel? sind einfach nur doof aus

0
@NicoDeluxe

...der Palme tut der Schimmel nix, aber evtl. Deiner Raumluft und somit Dir....bleib gesund...;-)))

0
@auchmama

ich lüfte immer wie man soll...von daher denk ich machts mir nix aus^^

0
@NicoDeluxe

der Schimmel muß aber weg und richtig ausspülen und dann neu umtöpfen, denn die Keime sind gefährlich für den Menschen

0

Blumen eingegangen

Hallo , ich habe letztens Hyazinthen gekauft. Sie wuchsen schnell, habe sie jeden tag mäßig gegossen, wie da draufstand. Aber nach paar Tagen waren sie schon braun und geschrumpft. Ich habe alles richtig gemacht: Kein Wind (Fenster immer zu), mäßig Wasser, Licht (am Fenster). Wieso halten die nur so kurz?? Der Frühling fängt doch an!

...zur Frage

Was ist das für eine Pflanze aus Uganda?

Die Pflanze stammt angeblich aus Uganda und wird dort getrocknet und gemahlen zur Behandlung von Übelkeit eingesetzt. Die Stacheln sind nicht wirlich spitz, die 7 Triebe in dem Topf sind bewurzelt. Mehr konnte ich leider nicht herausbekommen.

...zur Frage

Wieso sehen die Blätter meiner weißen Monstera alle unterschiedlich aus ?

Ich habe gerade mit meinem Vater diskutiert, warum die Blätter unserer weiß-grünen Monstera (monstera deliciosa) alle unterschiedlich aussehen. Manche sind ab der Blattmitte zweifarbig - links grün und rechts weiß - manche sind wiederum nur an der Spitze oder stellenweise weiß.

Dann geht es noch um die Form: die Blätter sind ja herzförmig mit Einkerbungen. Warum haben manche Blätter viele Schlitze oder Löcher und manche gar keine ?

...zur Frage

Die Erde meiner ArecaPalme schimmelt! Hilfe...

Ich habe mir grade eine neue Palme gekauft, habe Sie gleich umgetopft und nun ist ein Schimmelfilm auf der Erde. Zu viel gegossen habe ich Sie auf keinen Fall. Nur die Erde war beim Umtopfen sehr feucht.

 

Hat da jemand Erfahrungen mit?

 

Danke im vorraus:-)

...zur Frage

Oh nein! Ich glaube meine Blume schimmelt! Ist das weisse Schimmel?

Ich habe plötzlich an meiner Blume in der Erde eine weisse Stelle bemerkt die wie Watte aussieht so viel ich weiss wird das auch so bei  manchen Esswaren, ist das Schimmel bitte hilft mir?! Wenn ja was muss ich dagegen machen?????

...zur Frage

Pflanze weisser Flaum

Guten Tag,

Folgende Situation:

Ich habe mir neue Pflanzen gekauft, frische Erde und Töpfe und die Pflanzen eingetopft. Auf der Packung stand dass man nach dem eintopfen gut giessen soll.

Nachdem ich fertig war hab ich jede Pflanze ein wenig gegossen.

Nach etwa 2 Tagen war ein weisser Flaum, ein wenig wie mini Spinnweben auf der Bodenoberfläche.

Durch einmal giessen von frischer Erde kann doch kein Schimmel entstehen... ?

Was könnte es sonst sein ?

Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?