Warum wurde Korea geteilt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

korea war während des 2.weltkriegs noch unter japanischer herrschaft. nach der kapitulation japans im august 1945 durch die beiden atombomben der usa auf hiroshima und nagasaki brachen in korea jubelstürme aus. die präsenz der russen und amerikaner im pazifischen raum ergab jedoch, daß die udssr den nordteil des landes, die usa den südteil koreas besetzt hielten. die erhoffte unabhängigkeit geriet - mit einverständnis des damaligen amerikanischen generals mcarthur - erst einmal ins hintertreffen. man setzte als demarkationslinie den 38.breitengrad fest. die udssr hatte in der folge im nordteil größte schwierigkeiten, den widerstand der nordkoreanischen bevölkerung zu brechen. im jahr 1946 wurde dan kim il sung, der vater des jetzigen regierungschefs kim jong il als vorsitzender der treuhandverwaltung im norden eingesetzt. der süden hat sich sofort bedingungslos dem amerikanischen einfluß unterworfen. so entstanden dann ende der 40-er jahre 2 staaten, die noch heute in dieser form existieren.

76

danke für den stern Floppixx. ein schwieriges thema, freue mich, daß ich es verständlich machen konnte.

1
16
@jospe

verständlich und wie! muss momentan nämlich auch ein referat darüber halten und du hast es perfekt erklärt, danke dir

1

Was möchtest Du wissen?