Warum wir der Grand Canyon als geologisches Fenster bezeichnet?

2 Antworten

Weil er aus Sedimentgestein besteht, das nicht tektonisch verändert wurde.

Daher gibt es eine zeitliche Abfolge von jung zu alt von oben nach unten, die durch die Erosion sichtbar wird. Es ist ein Zeitfenster in die Vergangenheit.

Weil man an den Hängen des Canyons in die geologische Vergangenheit blicken kann, nehme ich an.

Was möchtest Du wissen?