Gibt es am Grand Canyon Elche oder was war das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erst einmal sind Elche eine Hirschart. Sie sind auch in Nordamerika beheimatet, aber leben in der Regel nicht weit genug südlich für Arizona (es wäre aber möglich, dass sich einige Tiere so weit nach Süden verirrt haben). Ich tippe mal auf einen Maultierhirsch von überdurchschnittlicher Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonneclixx
16.08.2016, 21:33

Danke für die Antwort, auf wikipedia steht, dass Maultierhirsche eine Widerristhöhe von ca 100 cm haben. Ich habe 2 Exemplare von den Dingern gesehen und sie waren definitiv extrem viel höher als 100 cm. Glaube da nicht an zwei besonders große Exemplare, das wäre wirklich extrem

0
Kommentar von GermanyUSA
18.08.2016, 07:38

Die Antwort ist falsch. Elche sind in AZ weit verbreitet.

0

Hello again,

wird hatten damals auch ein paar weibliche Exemplare am Grand Canyon gesehen, deswegen kann das sehr gut hinkommen.

Die Aussage, dass Elche nicht in AZ unterwegs sind, stimmt so nicht, man findet sie nahe des Grand Canyon ziemlich oft.

Siehe hier:

http://archive.azcentral.com/news/free/20130125grand-canyon-elk-problem.html

Oder hier:


Es kommt leider immer haeufiger zu Zwischenfaellen, da die Leute oft nicht wissen, dass diese Tiere besser mit Abstand betrachtet werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonneclixx
17.08.2016, 09:10

Ich finde auf diesen youtube-Videos oder auch Bildern kommt nie die wirkliche Größe der Tiere richtig rüber. Man kommt sich ganz schön klein und schwach vor, wenn man so einen ausgewachsenen Elch sieht, auch bei fast 2 m Körpergröße.

Ja, dann waren es wahrscheinlich Elche, danke :)

0
Kommentar von terrial
17.08.2016, 16:13

elk = Hirsch

moose = Elch

3
Kommentar von GermanyUSA
18.08.2016, 07:36

Elk = Elch

Deer = Hirsch

Ist doch nicht so schwer.

1

Was möchtest Du wissen?