Wohin alleine für eine Woche USA?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also, da du bei San Francisco von deinem Favoriten gesprochen hast, wollte ich dir das nur bestätigen! Ich war selbst auch schon dort und war wirklich begeistert.

Dieser Stadt merkt man ihre Größe einfach überhaupt nicht an! Es ist großartig =) Ein Spaziergang oder eine Fahrradtour am Pier entlang zur Golden Gate Bridge kann ich nur empfehlen. Die Stadt bietet außerdem so viele kleine Grünflächen und Parks, da gibts so viele schöne Ecken. Wie gesagt, man hat nicht das Gefühl in einer Großstadt zu sein :)

In LA und Vegas war ich auch... wenn du dich also für eine Stadt entscheiden musst, ist SanFran absolut die beste Wahl ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das sieht jeder anders und letztendlich musst du es für dich entscheiden.

San Francisco fand ich persönlich jetzt ziemlich langweilig. Klar sind die mega steilen Straßen und der Pier und die Brücke ganz nett aber 1 Tag hätte mir für alles gereicht. Und unser Hotel 2 blocks vom pier entfernt, war das teuerste Hotel vom ganzen Urlaub.

L.A ist sehr weitläufig. Um von Hollywood nach Beverly hills, Malibu oder zum Santa Monica Pier zu kommen, braucht man schon ein Auto.

L.V hat mich absolut fasziniert. Schon allein die ganzen shopping möglichkeiten in den Hotels, die vielen shows, die Casinos, die vielen bunten Lichter, Achterbahnen, Themen Hotels ( zB gibt es dort ein Hotel das aussieht wie eine Pyramide usw )
Und L.V kann man auch ohne Auto genießen da der Flughafen sehr zentral ist.
Möchte man mal aus der Stadt raus, gibt es gleich den schönen Hoover dam und einen See dazu.
Außerdem gibt es da auch relativ günstige aber gute Hotels. Wir waren  im Elara. Das steht halt in der zweiten Reihe aber das ist eigentlich egal. Das Zimmer war mega cool. Mit eigenen Whirlpool und Beamer mit Leinwand usw.

New York lässt sich auch gut ohne Auto meistern. Das U-Bahn Netz ist sehr gut aber die Zentralen Hotels sind alle teuer.
Eine Woche halte ich eigentlich für eine gute Zeit um sich die Stadt anzugucken.

Florida, da kommt es drauf an wo du hinmöchtest. Miami ist schön aber ich finde da gibt es nicht viel zu sehen. Du könntest allerdings mit einem Auto zB nach Key West fahren. Ansonsten ist die Westküste ( also Golf von Mexiko ) schöner als die Ostküste. Das Wasser ist ruhiger, schöne Strände ( in Naples konnten wir im Meer zufällig mit Delfinen schwimmen ). Aber das ganze wird dann wohl eher ein Strandurlaub.

Zu den Bahamas kann ich nicht viel sagen. Da war ich noch nie. Die Hotels sind allerdings auch da natürlich teuer und da es da auch nicht so viel zu sehen gibt, wäre es wohl auch eher ein Strandurlaub bzw 7 Tage am Strand liegen.

Fazit:
Möchtest du einen Strandurlaub würde ich an die Golfküste von Florida ( zB höhe Clearwater ) da ists günstig aber trotzdem wunderschön.
Möchtest du action würde ich L.V wählen
Und wenn du einen Städteurlaub möchtest: ohne Auto NYC oder mit Auto L.A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niagara-Fälle sind eine klischeehafte Flitterwochen-Destination. Aber die werden demnächst mal wieder eine Zeit lang "abgeschaltet", das passiert nicht so oft.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/historische-massnahme-so-sehen-die-niagarafaelle-ohne-wasser-aus-1.2846935

Am Grand Canyon dagegen kann man problemlos eine Woche mit Zelten und Wandern und dergleichen verbringen, wenn man drauf steht.

Ich persönlich würde mir wahrscheinlich eine Harley mieten, was bei so ziemlich jedem besseren Händler problemlos möglich ist ("authorized rentals"), und mal auf Nebenstrecken das Redneck-Country rauf nach Tennessee und Kentucky gurken. Da war ich noch nicht und da soll es sensationelle Motorrad-Reviere geben, oder auch North Carolina, Deal's Gap / Dragon's Tail...

Wäre dann nur die Frage, ob man den Hobel dort direkt abgeben kann oder wieder zum gleichen Händler zurück bringen muss. Aber selbst wenn, eine Woche Rundreise kann man ja locker 1000 Meilen abschrubben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Florida ist für eine Woche Strand bestens geeignet. Allerdings nicht im September/Oktober/November, da ist Hurricanesaison.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moreTwixxx
11.02.2016, 11:22

Okay, das schau ich mir nochmal an :) und es geht schon in einer Woche los, also dann im April im Urlaub

0

Willst Du denn lieber Natur sehen oder mehr einen Städtetrip machen? Für einen Städtetrip würde ich mich anschließen und New York oder San Francisco wählen. Das kann ich mir auch sehr gut allein vorstellen.

Alternativ hätte ich Lust auf eine Mini-Rundreise von Las Vegas aus:

Las Vegas - Valley of Fire - Zion National Park - Grand Canyon North Rim - Page (Antelope Canyon, Horseshoe Bend) - Grand Canyon South Rim - Route 66 - Las Vegas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moreTwixxx
14.02.2016, 18:23

Danke, der Flug musste jetzt schon gebucht werden und ich hab mich für San Francisco entschieden - aber von da aus kann ich vielleicht auch noch einen Ausflug machen :)

0

Hi moreTwixxx,

du hast ja schon ein past tolle Antworten erhalten.

Einen Punkt kann ich bei deiner Aufzählung nicht verstehen, dass NYC alleine nicht gehen soll, Sanfran und LV aber schon.

NYC ist die perfekte Stadt um allein seine Abenteuer zu erleben, zu shoppen, die Parks zu erkunden, die Museen zu erforschen, und und und. Du bist nie allein, an jeder Ecke kannst du Menschen in ein Gespräch verwickeln. Wenn du willst kannst du dich bei Meetup Gruppen zu jedem Thema anmelden und ganz easy Kontakte knüpfen.

Wenn du über Airbnb eine Unterkunft findest, muss NYC auch nicht viel teurer sein als die anderen Destinationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich käme da nur NYC in Betracht. 

Eine Woche ist perfekt, um die Stadt kennenzulernen, die Sehenswürdigkeiten,  Museen, vor allem aber die unbeschreibliche Atmosphäre  dieser Stadt.

Wenn man nicht gerade in einem Nobelhotel in Manhattan wohnen will, gibt's in Queens und Brooklyn genug günstige Hotels. Mit der Subway ist man da auch in kurzer Zeit in der City. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?