Warum werden kleine Männer wie 2. Klasse behandelt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich habe nichts gegen kleine Männer und es sind nicht alle Frauen aufs Geld usw aus.
Ich z.B. habe schon immer mein eigenes Geld verdient und wollte noch nie von einem Mann abhängig sein.
Für mich ist es wichtig das ich meinen Mann für mich allein habe und glücklich bin. Mit Geld kann man sich Luxus leisten aber das wars auch schon. "Richtige" Freunde oder die große "wahre" Liebe kann man sich nicht kaufen.
Viele denken anders aber viele denken auch so wie ich. Sind nicht alle gleich.

Ich hatte auch schon einen Mann der etwas kleiner war als ich.
Klar ist es manchmal etwas komisch wenn Frau hohe Schuhe trägt. Aber an das gewöhnt man sich ;-) Eine Frau die selbst genug Selbstbewusstsein hat, hat damit denke ich weniger ein Problem.

Meine Beziehung ist damals auseinander gegangen weil er sehr arrogant war. Zwar nett aber hochmäßig andern gegenüber. Auch meinen Eltern gegenüber. Geht gar net!

Also bitte nicht alle Frauen unter einen Hut stecken, weil wir Frauen tun das auch nicht mit euch Männern ;-) also die meisten zumindest.

Selbst, wenn es so wäre. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, die Vorlieben sind individuell. Ich bevorzuge auch größere Männer, es ist dennoch kein Kriterium für eine Partnerschaft. Meine Partner lerne ich sowieso nur über das Internet kennen und da sehe ich mein Gegenüber erstmal gar nicht. Ich kann mir also ein Urteil zu seinem Charakter bilden und erst dann treffe ich ihn vielleicht irgendwann, bei genug Sympathie und Zeit.

Ich denke so geht es einigen Frauen. Und, wenn die sich dann mit dir treffen lehnen sie dich garantiert nicht nur wegen deiner Körpergröße ab, wenn sie dich vorher sympathisch fanden.

Dass Geld und Macht notwendig sind für eine Partnerschaft ist Schwachsinn und kommt nur von verzweifelten Singles. Gleich nach dem unsinnigen Thema Friendzone.

Außer du möchtest gern oberflächliche Frauen anlocken. Dann wedel ruhig mit den Scheinen und halte die Autotür auf, aber auf Liebe kannst du dann vergeblich hoffen.

Kann ich so nicht unterschreiben....In meinem Freundeskreis gibt es auch einen kleinen Mann mit Frau und zwei Kindern, der sehr erfolgreich im Beruf ist. Es kommt - so denke ich - immer darauf an, wie sich "kleine" Männer geben. Oft sind ihre eigenen Minderwertigkeitskomplexe Schuld daran, dass sie meinen, in der Gesellschaft nicht angenommen zu werden.

Blödsinn. Schau Dir mal Danny Devito an. Ein kleiner, dicker Mann mit Glatze - und trotzdem immer die schönsten Frauen an seiner Seite.

Frauen mögen Humor und Männer, die sie gut unterhalten können, charmant und aufmerksam sind. Die Körpergrösse spielt dann eine Nebenrolle.

Aber klar ein frustierter und negativ eingestellter Mann der sich ständig benachteiligt fühlt und selbst nicht bereit ist Verantwortung für sein Leben und seinen Status zu übernehmen ist keiner dem die Frauen hinterher laufen - egal ob klein oder gross.

Genau das meine ich, das sind Prominente, da ist es egal, wenn mann Millionen. Auf dem Konto hat. 

0
@Voyager90

Die Millionen hat ihm ja keiner geschenkt. Er hat sich die verdient. Er hat sich halt nicht entmutigen lassen oder das Gefühl gehabt weniger wert zu sein. So kommt man zu Erfolg.

Wer aber nicht an sich selbst glaubt braucht auch nicht erwarten, dass andere an ihn glauben.

0

Ich finde es gehört viel mehr dazu, als diese optische Eigenschaften eines Mannes. Natürlich ist das Erscheinungsbild wichtig und der "Geschmack", aber das ist nie der ausschlaggebende Grund, eine Person zu lieben. Ich finde persönlich zB. zu große Männer nicht so toll, weil sie auf mich häufig schlaksig wirken oder einfach zu wuchtig für mich, weil ich sehr zierlich bin.

Um es kurz zu sagen: Du wirst jemanden finden, der genau zu dir passt und dich nicht anders haben möchte. 😊

Es gibt jede Menge kleiner Frauen. Angenommen, Du wärst 1,60: Da hast Du reiche Auswahl an kleineren Frauen. Oder willst Du lieber größere haben?

Ist doch gar kein Argument. Nur, weil man eine kleine Frau ist, will man doch nicht automatisch auch nur kleine Männer. Jeder hat seinen eigenen Geschmack, völlig unabhängig von der Körpergröße...

0
@Tragosso

Eh klar! Trotzdem glaube ich, dass Voyager mehr Erfolg bei kleineren haben wird, als bei 1,70m - Mädels.

1

Ach quatsch..ich w 1,52m...hätt mir oft gewünscht nen kleineren zu "erwischen"..hatte nie das "Glück"..meine Freunde waren immer zwischen 1,80/1,90...es gibt auch viele kleine Frauen..die es nicht stört wenn Mann nicht so groß ist ;-) Aber Selbstbewusstsein sollte schon da sein..Geld/Status, Größe  scheiss drauf, Hauptsache im Leben stehen, Arbeit haben..treu sein..

du hast Recht, aber es gibt ja auch kleine Frauen, da ist doch bestimmt was für dich dabei

Was möchtest Du wissen?