◦Warum werden Felder und Gärten im Herbst grob umgegraben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser kann dadurch in die gelockerte Erde eindringen. Dieses gefriert und „sprengt“ auf diese Weise die entstandenen größeren Erdbrocken. Aber das Umgraben im Herbst hat noch weitere Vorteile. Freigelegte Eier von Schnecken und anderen Schädlingen stellen im Herbst eine willkommene Nahrungsquelle für Vögel dar. Der Rest erfriert dann zumeist. Aber auch freigelegte Wurzeln von Unkraut, die man übersehen hat, werden gern von Vögeln und anderen Tieren gefressen. Auch hier tut der bald auftretende Frost ein Übriges und vernichtet die Reste. Soll dagegen Kompost in die Gartenerde eingearbeitet werden, ist ein Umgraben im Frühjahr zweckmäßig. Das Tauwasser und der im Frühjahr stark auftretende Regen können auf diese Weise die enthaltenen Nährstoffe nicht so leicht ausschwemmen. Natürlich wird der Garten umgegraben, bevor die Pflanzen gesetzt werden. Besonders bietet sich für ein Umgraben die Zeit im Frühjahr an, wenn das Unkraut bereits erste zarte Triebe zeigt. Unkraut lässt sich dann leicht finden und beim Umgraben mit der Wurzel entfernen. Soll Kompost oder anderer Dünger eingearbeitet werden, ist darauf zu achten, dass dieser nicht zu tief eingegraben wird. Lieber etwas flacher graben. Der Regen spült die enthaltenen Nährstoffe ohnehin noch tiefer in die Erde und die Pflanzen können diese sonst mit ihren Wurzeln nicht mehr erreichen.

Felder werden umgeackert, um eine Verrottung zu beschleunigen und den Boden durch Frost lockerer zu bekommen. Im Garten kann man auch im Frühjahr umgraben, mit dem gleichen erfolg.

Zur Belüftung der Gartenerde. Das war aber früher, jetzt hat man einen Sauzahn und zieht im Frühjahr durchs Beet damit. Somit wird die Bodenstrucktur nicht zerstört, aber die Belüftung funktioniert.

Weil man dabei alles Unkraut gleich mit entfernt und der Boden auflockert und Luft bekommt und sich so erholt.

also bei uns graben wir net einfach so um wir hauen nochmal pferdemist unter damit wir zum frühjahr neue nährstoffe drine haben außerdem lockert es den boden zwischendurch einmal auf damit man im frühling nich die ganze arbeit hat.

Was möchtest Du wissen?