Warum werden bei Dunkelheit die Pupillen so groß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du siehst, indem Licht in deine Augen kommt. Je größer die Pupillen, desto mehr Licht kann ins Auge gelangen. Und wenn es dunkel ist, müssen sich die Pupillen eben weit öffnen, damit noch genug von dem wenigen Licht ins Auge gelangt. Wenn es heller wird, werden sie immer kleiner, immer so, dass genau die richtige Menge Licht reinkommt.

Na, damit mehr Licht auf die Netzhaut kommt und Du noch etwas siehst.

Damit du besser sehen kannst. Die Pupillen nehmen das Licht auf. Wenn es dunkel wird, werden sie größer um mehr Licht einzufangen.

Was möchtest Du wissen?