Warum wäre es gut wenn auf der ganzen Welt nur Englisch gesprochen wird,

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hätte sicherlich Vorteile aber auch eine Menge Nachteile! Deine Frage gefällt mir sehr gut! Es ist eine Frage über die man länger nachdenken muß! Spontan würde ich sagen, dass die Nachteile ehr überwiegen. Zufälligerweise spreche ich perfekt Englisch und das Erste was mir einfällt ist, daß man leider im Vergleich zu Deutsch, viele kompliziertere Sachverhalte nicht annähernd so präzise ausdrücken kann. Das ist nebenbei bemerkt auch eine sehr schöne Facette der Deutschen Sprache; das wird jeder Linguistiker nur bestätigen können.

Es wäre eigentlich eine sehr traurige Sache, wenn es nur noch Englisch gäbe, weil Sprache ein wichtiger Teil der kulturellen und nationalen Identität eines Volkes ist. (Es würde die Globalisierung und der damit einhergehenden kontrollierbarkeit der Massen nur beschleunigen und denen in die Hände spielen die ein Interesse daran haben.) Die Vielfalt der Sprachen lässt auch andere Dimensionen der Kreativität und geistigen Manigfaltigkeit zu. Man könnte Deine Frage sehr lange erörtern und seitenweise darüber schreiben, aber dazu bin ich zu faul! Es bleibt eine gut Frage und ich fänd es Scheiße wenn es nur noch Englisch gäbe. Punkt.

Es heißt übrigens Linguisten, nicht Linguistiker. Ansonsten: d'accord :-)

0

Ohh, danke für den Hinweis.

0

Wenn es nur eine Sprache auf der Welt gäbe, in diesem Falle Englisch, würde das sicher manches Missverständnis wegen falscher Übersetzungen vermeiden.

Andererseits sind die unterschiedlichen Sprachen auf unserer Erde auch ein Gewinn. Man muss versuchen den anderen zu verstehen. Evtl. dessen Sprache lernen. Es macht doch auch Spass, wenn man sich ausser der Muttersprache auch in einer anderen Sprache unterhalten kann.

Ich denke, es ginge einiges verloren, so es nur eine Sprache gäbe.

Zudem ist Englisch eine Sprache die für uns Deutsche leicht zu erlernen ist. Anders als polnisch, russisch, japanisch , arabisch oder chinesisch.

Habe ein altsprachliches Gymnasium besucht. Latein, altgriechisch, hebräisch und englisch waren die Sprachen die unser Sprachprogramm in der Schule vorsah.

Das regt zur Kreativität an. Vorallem, so man Umschreibungen finden muss für etwas, was es zu der damaligen Zeit noch nicht gab, als die alte Sprache noch gesprochen wurde.

Es hätte sicherlich Vorteile aber auch eine Menge Nachteile! Deine Frage gefällt mir sehr gut! Es ist eine Frage über die man länger nachdenken muß! Spontan würde ich sagen, dass die Nachteile ehr überwiegen. Zufälligerweise spreche ich perfekt Englisch und das Erste was mir einfällt ist, daß man leider im Vergleich zu Deutsch, viele kompliziertere Sachverhalte nicht annähernd so präzise ausdrücken kann. Das ist nebenbei bemerkt auch eine sehr schöne Facette der Deutschen Sprache; das wird jeder Linguistiker nur bestätigen können.

Es wäre eigentlich eine sehr traurige Sache, wenn es nur noch Englisch gäbe, weil Sprache ein wichtiger Teil der kulturellen und nationalen Identität eines Volkes ist. (Es würde die Globalisierung und der damit einhergehenden kontrollierbarkeit der Massen nur beschleunigen und denen in die Hände spielen die ein Interesse daran haben.) Die Vielfalt der Sprachen lässt auch andere Dimensionen der Kreativität und geistigen Manigfaltigkeit zu. Man könnte Deine Frage sehr lange erörtern und seitenweise darüber schreiben, aber dazu bin ich zu faul! Es bleibt eine gut Frage und ich fänd es Scheiße wenn es nur noch Englisch gäbe.

warum spricht man in Jamaika englisch?

Warum spricht man in Jamaika englisch?

...zur Frage

warum hat man eine höhere stimme wenn man englisch spricht?

Mir ist schon öfters aufgefallen, dass die Stimme viel höher klingt wenn man englisch spricht. Warum ist das so? ^^

...zur Frage

Wird bald überall auf der Welt Englisch gesprochen?

...zur Frage

Wie ist es, auszureisen bzw. die Heimat/das Land zu verlassen, um woanders ein neues Leben zu beginnen?

Hey, mich würde mal interessieren, ob es hier Leute gibt, die von zu Hause weit weggezogen sind (innerhalb Deutschlands zählt auch) und was eure Beweggründe dafür waren (falls ihr einverstanden damit seid, dies zu erwähnen) und wie sich euer Leben damit verändert hat, habt ihr neue Erkenntnisse gemacht, hat sich euer Leben schlagartig verändert, seid ihr glücklich mit eurer Entscheidung? Habt ihr tolle neue Menschen kennengelernt, ist euer neues Leben besser? Wäre auch toll, wenn ihr nennen könntet von wo nach wo ihr hingezogen seid. Ich habe es nicht getan, denke aber oft drüber nach, ich war schon in vielen Ländern, aber immer nur Urlaubsmäßig für 2-3 Wochen und es gibt für mich kaum etwas wertvolleres, die Welt zu sehen, andere Menschen und Kulturen kennenzulernen, denn dies prägt den Charakter. LG

...zur Frage

In welchen Ländern der Welt wird Englisch UND Französisch gesprochen?

Bitte helft mir weiter. In welchen Ländern wird Englisch und gleichzeitig Französisch gesprochen (also z.B. Kanada)? Ich brauche möglichst alle Länder.

Vielen Dank!

...zur Frage

Warum wird in Neuseeland immer noch englisch gesprochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?