Warum wachsen die Nasenhaare schneller, je älter man wird?

1 Antwort

Soweit ich weiß, weiß man das nicht so genau: http://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/12265/warum-nimmt-der-haarwuchs-vor-allem-an-ohren-und-nase-im-alter-zu-was-ist-der-sinn/

Tatsache ist, dass es verschiedene Haartypen gibt, an verschiedenen Stellen des Körpers und dass sie auf gleichartige Einflüsse (z.B. altersmäßige Zu- oder Abnahme von Hormonen) unterschiedlich reagieren.

  • Es ist interessant, dass Testosteron auf Achselhaar und Haare im Schambereich wirkt, während DHT (Dihydrotestosteron) auf Bartwachstum, androgenetischen Haarausfall und Haare in der Nase und den Ohren (kann vereinzelt bei Männern auftreten) wirkt. Der Haarwuchs am Kopf ist nicht abhängig von den Androgenen, wohl aber der Haarausfall.

http://www.haarestattglatze.com/hormone

Was möchtest Du wissen?