Warum verfärbt sich der Universalindikator?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja generell ist es so, dass sich Unitest bei sauren lsg eher rot färbt, bei alkalisch lsg blau färbt und neutral ist grün. Der Universalindikator (Unitest) ist also ein Nachweiß für den pH Wert. Warum sich Unitest verfärbt, kann man nicht so einfach erklären wenn du noch nicht Farbstoffe etc. hattest. Es ist so, dass aufgrund seiner Struktur Unitest ein Teil des Lichtes absorbieren kann. Deswegen sehen wir eine bestimmte Farbe. Durch die Veränderung des pH-Werts verändert sich auch der Indikator (entweder er gibt Protonen ab oder nimmt welche auf etc.). D.h. damit auch, dass er Licht einer anderen Wellenlänge absorbiert. Also stell dir vor ein Indikator absorbiert bei pH Wert 7 rotes Licht, dann erscheint uns der Farbstoff grün.  Wird jetzt der pH Wert verändert und so mit auch der Indikator dann absorbiert der vl bei pH 9 plötzlich gelbes Licht und erscheint uns somit blau. 

Das ist jetzt sehr einfach erklärt .

 Unitest besteht aus einem Molekül welches Aromatische Eigenschaften hat. Also kontinuierliche Doppelbindungen, die jeweils sp3 Hybridisiert sind. Dann gibt es die pi Elektronen, dass sind delokalisierte Elektronen aus den kontinuierlichen Doppelbindungen , d.h. sie können sozusagen sich an unterschiedlichen Orten aufhalten im Molekül und nicht nur an dem wo sich ihr Atom befindet. Man nennt es das pi Elektronensystem. Je mehr delokalisierte Elektronen sich im pi Elektronensystem befinden um so leichter kann ein Elektron in einen höheren Energiezustand gehoben werden (somit das Licht absorbiert werden.) . D.h. mehr pi Elektronen um so energiereicheres Licht kann absorbiert werden. Haben wir z.b. wenig pi Elektronen, dann können wir energiereiche Wellenlängen wie blaues Licht nicht absorbieren, dafür aber z.B. grüne Wellenlängen. 

So und Unitest hat eben bei verändertem pH Wert  eine unterschiedliche Absorptionsfähigkeit aufgrund des delokalisierten pi elektronen Systems (welches sich mit dem pH Wert verändert.)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quetzalcoatel
24.05.2016, 18:51

Les dir am besten nochmal unter Wikipedia den Artikel Farbstoffe durch (am besten nur das Kapitel Wirkungsweise) - da steht es auch ganz gut drin. Aber wenn ihr das noch nicht gehabt habt brauchst du vl nicht über delokalisierte pi Elektronen reden oder so :) 

Es gibt übrigens auch Farbreaktionen wo das System anders funktioniert. Da bilden sich dann Komplexe die auch bestimmte Wellenlängen absorbieren können :) 

0

Tja, wieso verfärbt sich ein Universalindikator? Er reagiert auf das, mit dem er in Kontakt kommt. Mit was ist er denn in Kontakt gekommen? Und wie hat er sich verfärbt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beim Universalindikator ist es so dass es sich bei Säuren durch H+ (Protonen) den Indikator rot färbt..Wenn es alkalisch ist es "glaub" ich wegen den OH- Ionen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymeh
24.05.2016, 18:49

Ok bin mir unsicher...... sry

0

Vermutlich weil jemand Säure oder Lauge reingeschüttet hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetApple23
24.05.2016, 18:26

Tatsächlich

0

Was möchtest Du wissen?