Strukturformel von Weinbrand?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Besteht die Weinbrand-Herstellung in einer -->Destillation von Wein? In diesem Fall findet nämlich gar keine chemische Reaktion statt, und es gibt somit auch kein neues Molekül. Stattdessen wird der Alkohol (besser: Ethanol) von den übrigen Bestandteilen des Weines getrennt.

Zu einer einfachen Destillations-Apparatur gehört auch ein Thermometer, mit dessen Hilfe sich der Trennvorgang sehr gut verfolgen lässt. Falls dir Destillation nichts sagt, empfehle ich dir, dich darüber schlau zu machen.

Ganz kurz vorweg: Beim Destillieren geht es ums Verdampfen..das Thermometer misst die Temperatur eines eben verdampften Bestandteil des Gemisches, welche dessen Siedepunkt entspricht.  So könnte zum Beispiel ein Rückschluss vom gemessenen Siedepunkt zu bestimmter Zeit auf die zu diesem Zeitpunkt destillierte Substanz (bzw. das destillierte Gemisch, wenn die Trennung nicht ganz sauber ist) in der Auswertung Platz finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?