Was ist der Unterschied zwischen "Durchführung und Beobachtung" in einem speziellen Protokoll aus der Chemie?

2 Antworten

Durchführung= Du beschreibst knapp was du in diesem Versuch tust. Deshalb kann es auch nicht "negativ" sein, da du sonst keinen Versuch durchführen würdest.

Beobachtung= Du beschreibst ausführlich was in dem Versuch passiert ist. Falls hier keine Reaktion passiert (ich glaube der Satz ist grammatikalisch unkorrekt) kannst du in diesen Teil 'negativ" hinschreiben auch wenn das sehr Unprofessionell aus sieht.
Mfg: Manuel

Achtung: Das war bei uns so, unser Lehrer ist nicht der hellste, vllt ist es falsch

Bei uns war es immer so, dass du bei der Durchführung darstellst, was du machst. Bsp: Ich zünde ein Blatt Papier an. Die Beobachtung wäre hier: Das Papier fängt an zu brennen und innerhalb von (?) Sekunden war es vollständig verbrannt (Also: was passiert durch das Anzünden?).

Tut mir leid, aber ohne Beispiel ist es sehr schwer, das zu erklären, hoffe du kannst damit etwas anfangen ^^

Was möchtest Du wissen?