Zunächst hast du irgendwelche dieser Symptome:

erhöhter Speichelfluss

Unwohlsein

Erbrechen

Durchfall

Schwindel

Herzrasen

? Ansonsten würde ich mir keine Sorgen machen solange einfach nur die Suppe etwas anders geschmeckt hat.

...zur Antwort

ach ja Stochastik... Daran haben sich schon viele ihr Hirn zerbrochen mach dir keine Sorgen. Mein Vater ist Physiker und selbst ihm bereitet Stochastik immer noch Kummer. Bei mir war es auch nicht anders obwohl ich sonst immer sehr gut in Mathe unterwegs war -aber mir war Stochastik doch immer etwas suspekt und bleibt es wohl auch immer. Nichts desto trotz wird dich (leider) Stochastik im Leben immer wieder begegnen. Von daher heißt es Ohren zu und durch. Am besten bestimmte Stochastikregeln einprägen und dann schafft man es schon irgendwie :) Vielleicht steigst du auch durch nach einiger Zeit!

...zur Antwort

Hey mach dir keinen Kopf ! Das ist nichts worüber man sich iw schämen müsste oder so-  Viele wertschätzen das sogar. Ich kenne so einige die erst mit 22 oder sogar später (28,29) ein Freund/Freundin gefunden haben- Aber nun glücklich leben- Du findest schon jmd. trau dich einfach Menschen anzusprechen die du interessant findest und geh viel raus und besuche die Welt dann findest du deinen Prinz Charming :) 

...zur Antwort

Warum sind meine Eltern so unhöflich gegen mich und meine Freundin?

Hallo liebe Community,

Ich habe ein Problem das ich absolut nicht verstehen kann und hoffe hier kann mir einer Rat geben. Meine Freundin und ich sind Glücklich zusammen und Lieben uns über alles. Jedoch scheint es mir als wollen mir meine Eltern da jedes mal einen Strich durch die Rechnung machen wenn sie bei mir übernachten will, nur verstehe nicht wieso. Ich und meine Freundin haben gemeinsam eine Ausbildung sie lebt auch gleichzeitig in einem Internat, da sie weiter von unserer Ausbilungstätte wegwohnt. Allerdings schließt nun das Internat 2 mal im Monat, und ich möchte meine Freundin immer sehr gern bei mir haben also sie soll bei mir übernachten. Jedoch machen mir meine Eltern da immer einen strich durch die Rechnung. Meine Eltern lieben nämlich Tiere mehr als alles andere und nur weil unsere Katze den Stress nicht durchhält, soll ich meine Freundin an Wochenden nicht mehr bei mir haben. Es ist ist für mich unverständlich wie sie auch über meine Freundin reden das dies ihr Haus wäre und sie nicht zur Familie usw gehört. Was ich dann allerdings nicht verstehen kann, das mein Vater sagt sie finden sie lieb und dann wieder so unverschämt reden, und das es nicht möglich wäre das sie auch z.b. in Urlauben bei mir sein kann. Ich bin sehr Ratlos und weiß nicht was ich tun soll bin sehr traurig darüber. Was mir auch aufgefallen ist zwischen meiner Freundin und meinen Eltern kam bisher nie ein richtiges Gespräch auf. Meine Eltern hauen eher ab wenn ich z.b. mal mit ihr wo sitze. Alles was mal ganz am Anfang von meiner Mutter bei der ersten Begegnung gleich kritisiert wurde, das sie einen zu laschen Händedruck hätte ansonsten kam nie mehr ein Gespräch zustande. Verstehe das auch nicht wieso, aber mein Vater z.b. Kauf ihr einfach so mal etwas vom Bäcker mit und sagt er hätte das extra für sie mitgebracht. Ich verstehe dann nicht was diese dauernden Verhaltensänderungen sollen ich weiß nur es macht mich sehr traurig. Zu den dingen das ich sie vermisse wenn sie solang nicht da ist weil sie es nicht Erlauben wollen sagen sie nur sie wäre ja nicht aus der Welt... Meine Freundin ist 18 und ich bin 22.

Hoffentlich habt ihr Tips für mich oder jemand versteht das Verhalten meiner Eltern das würde mir sehr helfen.

Liebe Grüße Bartuny

...zur Frage

Hm Eltern sind meistens einfach konservativer eingestellt und die finden das halt nicht so toll wenn du in ihrem Haus dann vl sexy time mit deiner Freundin hast. Du bist alt genug alleine zu wohnen und wenn dir deren Regeln eben nicht passen dann musst du ausziehen. Meine Mutter hätte mir auch nie erlaubt meinen Freund im Haus zu übernachten - Ihr Haus, ihre Regeln. Das musst du in der hinsicht einfach akzeptieren. Aber wenn du willst das sich deine Eltern besser mit deiner Freundin verstehen, dann musst du vl auch mal gemeinsam was unternehmen als ganze Familie zsm mit deiner Freundin, damit sie sich auch mal besser kennen lernen können 

...zur Antwort

ich )w) habe einen besten Freund (m) und es funktioniert hervorragend. Er ist vergeben und ich habe null interesse - dass weiß er da wir darüber reden. Wir erzähle un generell fast alles und obwohl wir mittlerweile weit auseinander leben sind wir uns trotzdem noch sehr nah und schreiben/telefonieren/ und besuchen uns. Beste Freundschaften gibt es wirklich.  

...zur Antwort

Definitiv ist ein Mann attraktiv wenn er Humor hat, und auch intelligent ist, sich aber nicht arrogant aufführt oder überlegen fühlt- Natürlich zählt aussehn auch eine Rolle - wenn er gut gebaut ist und muskulös sportlich ist und ein hübsches Gesicht hat-das sind aber einfach oberflächliche Instinkte . Aber Attraktiv ist eigentlich der Charakter , seine Aura, sein charmantes Lächeln , sein Grübchen, Seine warme Stimme , seine leuchtenden Augen ... keine Ahnung da gibt es immer wieder verschiedene Dinge die einen an jmd anderen faszinieren können. Seine Art zu gestikulieren, wie er sich verhält .. bescheiden aber charmant...

...zur Antwort

Rein theoretisch ist das schon möglich- Aber nur wenn Nacktheit einen evolutiven Vorteil dem entsprechenden Tier bringt. Das beste Beispiel ist ja der Mensch- seine Vorfahren waren sicher um einiges mehr an Fell/Haare gesegnet als wir es heute sind und der Verlust der Haare hat sich eben daraus ergeben, dass ein Fell gar nicht mehr so wichtig war nachdem sie angefangen haben Kleidung zu tragen. Und so hat damit das Fell auch keinen evolutiven Vorteil mehr gebracht und war sogar vl ein Nachteil in der Attraktivität (man weiß es nicht) oder sonst was. Oder schau dir einen Nacktmull an - der hat sich auch zu einen haarlosen Tier evolviert. Aber auch nur deswegen weil ihm das gewissen Vorteile erbracht hat. 

Einfach so entstehen bestimmte Merkmale eigentlich nicht. Solange also die Ratte keinen Vorteil hat ohne Fell wird sie dieses auch nicht evolvieren.

...zur Antwort

Wenn du eine Banane über den Bunsenbrenner oder über einen Teelicht hälst dann fängt die Banana langsam an zu verbrennen. Selbst wenn ein Teelicht eine sehr kleine Flamme hat so erzeugt sie doch genügend Wärme, Sodas die Schale langsam zerstört wird. - Wird die Banana richtig ins Feuer gehalten dann findet natürlich  eine Verbrennung statt- Wir haben ein Organisched Material und diese besitzen ganz viele Kohlenstoff Ketten - Beim verbrennen also von diesen Kohelnstoffketten bleibt Kohlenstoff zurück als schwarzes  Material. Zusätzlich könnten noch bestimmte Duftstoffe freigesetzt werden - Vl würde es anfangen nach Banane oder so zu riechen (passiert bei Mandarienenschalen zB das man Madarinenduft riechen kann

...zur Antwort

Hm - zum einen kann es eben ein gutartiger Tumor sein, oder eine Ansammlung an abgestorbenen Hautresten bzw Fettgeschwülst. Aber es kann auch ein bösartiger Tumor sein und das ist beim Thorax immer eine etwas heikle Sache. Aber erstmal zum TA gehen- Wenn der Hund das auch erst seit kurzem hat dann lässt sich selbst bei einem bösartigen Tumor noch viel machen :) 

 

...zur Antwort

Benotung des Faches finde ich nicht gut, aber generell ist es gut dass Kinder etwas näher an Musik rangeführt werden. Man sollte lernen wie man nicht nur Noten liest sondern einfach auch etwas Takt/ Rhythmusgefühl bekommt. Außerdem können sich interessen noch stark wandeln in der Schulzeit, d.h. man sollte in der Schule einen eeinblick in Grundlegende Fächer bekommen und da gehört eben Musik auch dazu. 

...zur Antwort

Vorsicht erstmal : Es heißt "GaLvanische Zelle" :) 

Also ich versuch es mal . 

Du hast 2 Kammern. In der ersten Kammer hast du eine Zinkelektrode die in eine Zinksulfat-Lösung getaucht ist. In der 2ten Kammer hast du eine Kupferelektrode, die in einer Kupfersulfat-Lösung getaucht ist. Verbunden sind die beiden Elektroden durch ein Kabel, die 2 kammern durch ein "Stromschlüssel" .

Man weiß das Kupfer edler ist (kann man im Periodensystem nachschauen), d.h. Kupfer wird reduziert und Zink oxidiert (Also immer der unedlere Stoff wird oxidiert).  Oxidiert heißt er gibt Elektronen ab , Reduziert heißt er nimmt Elektronen auf.  

So d.h. Zink fängt an zu oxidieren. Aus Zink wird also ein positives Zinkion. 

Zn -> Zn2+ + 2e- 

Das Zinkion löst sich von der Elektrode und geht in Lösung. Lässt aber seine Elektroden bei der Elektrode. D.h.  die Zinkelektrode wird langsam immer negativer durch die aufgenommen Elektronen die sozusagen das Zinkion abgegeben hat. 

Auf der anderen Seite der Kammer passiert jetzt genau das Gegenteil. Kupfer ist ja edler, er fängt also an sich zu reduzieren. Die Kupferelektrode liegt ja in dieser Kupfersulfatlösung. D.h. da liegen Kupferionen gelöst vor ! Diese (positiven) Kupferionen lagern sich jetzt an die Kupferelektrode und werden umgewandelt in elemntares Kupfer- d.h. Sie werden ein Teil dieser Elektrode. Aber für diesen Vorgang brauchen wir ja Elektronen, denn es ist ja eine Reduktion ! D.h. es werden Elektronen aufgenommen. Woher nimmt also die Kupferelektrode ihre Elektronen? Ganz einfach: von der Zinkelektrode! Die hat ja genügend. 

Cu2+  + 2e- -> Cu 

So aber das war noch nicht alles. Wir haben ja auf einmal in der einen Kammer ganz viele gelöste Kationen (also die positiv geladenen Zinkionen) und in der anderen Kammer haben wir ganz wenig positiv geladene Kupferionen und dafür aber ganz viele negativ geladene (SO4)^2- Ionen (Wegen der Kupfersulfatlösung, Kupfer ist ja elementar geworden und hat das Sulfat "alleine gelassen"). Es Muss also noch ein Ladungsausgleich stattfinden. Das erfolgt durch diesen Stromschlüssel wo die Zinkionen in die andere Kammer können und die SO4^2- Ionen in die andere Kammer. 

So das wars eigentlich :) 

So wir haben also Strom, denn Strom ist ja nichts anderes als eine Bewegung von Teilchen (Hier also die Elektronen und die Ionen ) 

halten wir fest:

die Kupferelektrode wird immer dicker weil sich immer mehr kupfer dran lagert

und die Zinkelektrode wird immer dünner, weil immer mehr Zink in die Lösung übergeht 

 

...zur Antwort

Das ist davon abhängig wie er eure Beziehung sieht. Wenn ihm viel an dir liegt und an eure gemeinsame Zukunft, dann kann das klappen- Nur weil er jetzt mit Schule abgeschlossen hat heißt es nicht dass er auch ein neuen Lebensabschnitt anfangen möchte. Klar verändert sich einiges, aber wenn ihr euch liebt und ihr es beide ernst meint- warum sollte das nicht klappen ;) Aber es ist einfach abhängig auc was er jetzt macht. <Vl geht er ja ins Ausland oder in eine andere Stadt zum studieren oder was auch immer ... Da kann es schwierig werden. Aber am besten redest du mit ihm darüber. Frag ihn wie seine Pläne sind, wie er sich die zukunft vorstellt :) 

Wir können leider nicht sagen was passieren wird. Da auch wirklich jeder Mensch anders Tickt. Vl will er ja auch iw ganz neu Anfangen und d.h. auch Beziehungsmäßig anderes wagen, vl braucht er dich aber als Halt weil sich so viel Verändert ... Man weiß es nicht, ich rate dir , einfach mit ihm ruhig darüber zu reden :) Auch wenn es einfacher gesagt als getan ist 

...zur Antwort