Warum tragen manche Menschen Magnetarmbänder?

7 Antworten

Die Schulmedizin erklärt die Wirksamkeit von Magnetschmuck gern mit dem Placeboeffekt. Doch viele an Arthrose erkrankte Menschen bestätigen, dass sie Schmerzen der Gelenkentzündung deutlich mildern. Man sollte das also nicht als Humbug abtun, denn ein Schmerzpatient wird alles versuchen, um seine Schmerzen erträglich zu machen. Schäden sind sicherlich nicht zu erwarten, wenn man so ein Armband trägt.

"Schäden sind sicherlich nicht zu erwarten" - ne das stimmt, höchstens für den Geldbeutel

0

Das das menschliche Blut Eisen enthält ist nur bedingt richtig.

Zuerst sei gesagt ich bin Chemiker & weiß wovon ich da rede!

Im Menschlichen Körper sind keine Substanzen, die im Periodensystem vorkommen (so auch Eisen [fe]) enthalten. sondern immer in gebundener Form! so hat sich das Eisen in unseren Blut mit Sauerstoff verbunden, man nennt es dann "oxidiert"!

Ein Eisenoxyd ist nicht mehr magnetisch und hat auch andere Eigenschaften wie die Ursprungs Substanz. (Eisen, Fe)

somit ist es mir auch Rätselhaft, wie ein solches magnetarmband eine wirkung erzielen soll!?

Letztens war in meiner Familie eine "Magnetparty" (5 Frauen) [hm komisch Frauen... na egal]

Ich habe Schlafprobleme & freundlicher weise hat meine Schwester an mich denken wollen & mir ein "spezielles" armband für mein Dilemma besorgt. man sagte mir nur: "Trag es rechts, dann kannst du besser schlafen. lings hingegen hast du mehr stärke".

Hallo wieso weiß das Armband oder die magnetischen Felder wo sie grade sind???

Ok lassen wir das & befassen wir uns mit dem was wir BEWEISEN können & es gibt noch keinerlei beweise für den nutzen eines solchen Armbandes.

DAS IST FACKT

Inzwischen ist in England eine Studie gelaufen, bei der festgestellt wurde, dass diese Magnetarmbänder tatsächlich gegen Arthroseschmerzen helfen - und genau aus diesem Grund trage ich ein solches. Meine Schmerzen wünsche ich nämlich meinem schlimmsten Feind nicht. Ich trage es jetzt seit 14 Tagen und spüre schon die ersten Erfolge. Ich bin inzwischen nicht mehr ganz so schmerzempfindlich!!! Guckstu: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gelenkschmerzen/news/alternativmedizin_aid_89586.html?drucken=1

Sehr richtig! Es kommt nämlich auf die Stärke des Magneten an. Viele wissen gar nicht, dass Magnet nicht gleich Magnet ist. In China werden Magnete schon seit tausend Jahren erfolgreich für Heilzwecke benutzt.

0

Ich Schwitze jeden Tag im Gesicht woran liegts?

Ich bin übergewichtig leider noch.. (w/16/158cm/79kg) doch ich Schwitze einfach jeden Tag am Gesicht obwohl ich mein Körper nicht wirklich anstrenge.. Zbs wenn ich mich vor dem spielgel Schminke und meine Schminke Auftage fang ich einfach so zu schwitzen am Gesicht aber das eben am Gesicht überall.. Oder wenn ich mal etwas schneller Laufe oder auch evtll normal Laufe paar min Schwitze ich wieder am Gesicht obwohl es auch nicht wirklich warm ist! Es ist sehr komisch kann es an meinem Gewicht liegen oder an was anderes? Hab mal gehoert es kann auch an was anderes liegen nur kann man es dann heilen das es aufhört ? Es nervt einfach immer zu schwitzen ohne einen Grund.. Weiss nicht mehr weiter und dann hab ich diese angst wenn es an was anders liegt ausser Gewicht das man es nicht heilen kann..

...zur Frage

was bedeutet GAUSS 3000

beogen auf Magnetarmbänder

...zur Frage

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Warum tragen Menschen Kleidung?

Tiere tragen keine Kleidung warum tun Menschen das?

...zur Frage

Lichtes Haar und dünne Haare am Oberkopf

Hallo,

bin 20 Jahre alt und habe seit letztem Sommer bemerkt, dass ich am Oberkopf dünnere Haare bekommen habe und man bei entsprechendem Haarschnitt (also kurz) die Kopfhaut sieht. Man sieht es schon relativ stark. Geheimratsecken sind dagegen relativ gering ausgeprägt. Ich habe schon an erblichen Haarausfal gedacht, aber das kann eigentlich nicht sein da in meiner Familie niemand Haarausfall hat, mein Vater hat noch volles Haar und meine Großeltern auch. Kann der Haarausfall am Oberkopf auch andere Ursachen haben? Bin verzweifelt :(

MfG Patrick

...zur Frage

wofür ist heiraten gut?

ist heiraten nur da um seine liebe zu beweisen und es officiell zu haben oder hat das noch einen anderen grund? ich verstehe einfach nicht warum menschen heiraten, da bhat man doch nichts von oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?