Warum tragen Männer keine Leggings?

16 Antworten

In vielen Köpfen ist da noch eine strikte Trennung Mann-Frau vorhanden.

Ich war mal mit dabei, als sich ein Mann dumme Sprüche anhören musste, weil er ein rosa Shirt getragen hat. Dabei hat es ihm gut gestanden.

Es gibt noch viele Dinge, die in den Köpfen nur für Frauen oder nur für Männer sind.

Mir hat auch einmal ein Kumpel erzählt, dass er wegen einer verlorenen Wette ein Kleid anziehen musste und seitdem weiß er, warum Frauen das so gerne tragen. Es ist bequem.

Ich weiß schon, warum ich so gerne Leggins und Kleider trage :-D

Einige Reaktionen hier lassen auch darauf schließen, warum man es nicht tragt. An die Front, die behauptet dann sieht man zu viel, kann ich nur die Empfehlung aussprechen die Leggins mit einem längeren Oberteil zu kombinieren.

Aber ja, es liegt an zementierten Geschlechterrollen und dass irgendjemand auf die Idee kam, dass eine Leggins Frauenkleidung ist.

Meggings (das ist die Ausführung für Herren) kamen schon vor Jahren wieder auf und sind an sich nicht mehr so ungewöhnlich, das man Träger dieser Mode gleich in eine bestimmte Schublade einsortieren muss.

https://sochiclife.com/wp-content/uploads/2012/12/Stewart_MB288407477_400-thumb-400x550-41712.jpg

Heute wird halt etwas mutiger mit Designs und Farben gespielt.

http://www.wearekingsuk.com/product/bengal-meggings/

Im Bereich Streetwear werden Meggings/Tights auch oft in Kombination mit Shorts getragen.

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/5c/ee/c5/5ceec5ccf832f5483f366830482bdf8f.jpg

Die klassische Rollenverteilung in der westlichen Mode löst sich mehr und mehr auf. Das ist auch Teil unserer gesellschaftlichen Entwicklung. Kaum ein Beruf, den Frau nicht ausüben kann. Die Mode folgt da nur dieser Entwicklung.

Woher ich das weiß:Beruf – Beratung von Markenrechtsvertretern - Markenpiraterie

Hier sagen jetzt viele, dass man "Dinge sehen" würde die "niemand sehen wollte"

Aber ganz ehrlich, das tut man bei uns Frauen ja auch, wenn mal wieder ein 120kg Pfzndsweib sich in eine Hautfarben Leggings zwängt...

Abgesehen davon gehört es halt zu den Dingen, die "man halt nicht macht".

Aber ganz ehrlich? Ich habe mich auch gerade gefragt: Warum nicht? Ich zumindest hätte kein Problem damit. :)

Hallo!

Ich sehe zwar immer wieder Männer, die mit sehr engen, beinahe leggingsartigen Jeans unterwegs sind, aber dieser Trend scheint inzwischen auch wieder langsam am Abebben sein ------> allgemein denke ich, dass die Mode diesbezüglich zwar flexibler ist als noch vor 'nen paar Jahren, wo die Klamotten möglichst weit und lässig geschnitten zu sein hatten um "trendy" zu sein, aber trotzdem dürften Leggings auch deswegen weniger gefragt sein weil sie gemäß den "Konventionen" eigentlich nicht für Männer gedacht sind, sondern für Frauen & selbst in der Frauenmode nicht immer ganz unumstritten sind..!

Viele haben Angst verlacht oder beschimpft zu werden wenn sie "andere" Klamotten anziehen & auch das dürfte hier durchaus eine weitere Rolle spielen.. dennoch sollte jeder anziehen was er will, auch wenn ich persönlich diese leggingsartigen engen Jeans für männliche Figurtypen total schräg finde -----> schon "normal schlanke" Junge sehen darin total fett aus...!

Ich weiß nicht was die anderen machen aber ich trage Leggins im winter oder beim sport mit eine shorts drüber

Was möchtest Du wissen?