Warum tragen Mädchen immer High waist skinny Jeans?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abgesehen von der Bequemlichkeit (was aber bei jeder Hose gegeben sein sollte) hat die Bundhöhe bei "High Waist" Jeans einen weiteren Vorteil:

Sie erzeugt die Illusion von längeren Beinen und schmaleren Hüften. Gerade für Frauen, die klein sind und/oder entsprechende Kurven besitzen, kann das von Vorteil sein, um ein möglichst stimmiges Gesamtbild zu erzeugen (natürlich auch entsprechend heutiger Schönheitsideale und Modetrends).

Die Bundhöhe markiert für das Auge quasi die Grenze zwischen Ober- und Unterkörper. Diese Grenze erscheint besonders markant und bestimmt das Verhältnis zwischen dem darüber und darunter liegenden Teil.

Befindet sich der Hosenbund auf Hüfthöhe wie bei "Low Waist" oder auch "Regular Waist" Jeans, wandert der Blick dorthin. Optisch wird der Körper auf dieser Höhe geteilt und eben die Hüfte hervorgehoben. Für Frauen, die schlank sind, ohnehin lange Beine haben und optisch mehr Kurven erzeugen möchten, ist eine niedrige Bundhöhe möglicherweise vorteilhaft. Nicht so sehr aber vielleicht für Frauen, die von Natur aus üppige Hüften, starke Oberschenkel und dadurch vermeintlich kürzere Beine haben.

Die "High Waist" Jeans teilt den Körper optisch über der Hüfte, nämlich an der Taille, so dass der darunter liegende Teil, also die Beine, länger aussehen im Vergleich zum Oberkörper. Außerdem wird der Blick dadurch von den Hüften abgelenkt. Bei kurvigen Frauen ergibt sich dadurch ein angenehm geschwungenes Bild wie bei einer Vase.

Ich trage auch nur noch "High Waist" Jeans. Für mich ist das ein Segen!! Ich bin zwar schlank, aber nicht besonders groß und habe einen recht athletischen Körperbau mit verhältnismäßig starken Oberschenkeln, einem sehr runden Po und entsprechender Hüfte. Ich war früher total unglücklich, wo "Low Waist" Jeans gerade Mode waren, weil die einfach nicht für meinen Körpertyp gemacht sind, und ich in denen immer wie eine dicke Presswurst aussah. An sich fand ich meinen Körper nicht hässlich, aber es gab einfach keine Hosen, in denen ich nicht irgendwie unförmig aussah. Das war total frustrierend.

Insofern, ein Hoch auf die "High Waist" Jeans! :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Persönlich finde ich nen hohen Hosenbund unschön, bis auf ganz wenige Ausnahmen sah es IMHO eher schlechter aus. Aber gut, Mode ist halt Geschmackssache...

0

Das trägt nicht jedes Mädchen, das kann man so nicht verallgemeinern. Ich persönlich ziehe sie gerne an, weil ich sie bequem und schön finde. Außerdem rutschen die nicht runter.

Ich denke mal, dass das nicht gerade gut aussehen würde, wenn ein Junge so eine anzieht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Finde Highwaistheans total Bequem und man braucht keinen Gürtel, außerdem kann man dann den Pulli oder das T-Shirt in den BH croppen was schöner aussieht, als wenn man ihn nur ihn die Hose Steckt oder normal lässt :)

  1. sehen die meisten frauen echt super darin aus
  2. sind sie sehr bequem

und natürlich kannst du die auch als junge tragen, mache ich auch... ich liebe die sogar

keine ahnung, ich mag das halt nicht, wenn die jeans nur so auf der hüfte sitzt. übertriebene high waist jeans mag ich aber auch nicht. und ja, du kannst die als junge auch tragen, ist aber etwas untypisch.

Was möchtest Du wissen?