Warum tragen eigentlich manchche Japaner Mundschutz?

8 Antworten

Also hier sind die meisten Antworten einigermaßen richtig. Ganz richtig ist jedoch das hier:

Die Ankunft des Winters und damit der jährlichen Grippesaison wird in Japan durch das vermehrte Auftreten von Personen eingeläutet, die eine Mundschutz-Maske tragen, sobald sie sich außer Haus unter andere Menschen begeben. Ihre Zahl nimmt noch zu, wenn die Temperatur zu Beginn des Frühlings wieder steigt: dann greifen nämlich auch unter Heuschnupfen leidende Menschen verstärkt zu diesen Masken. Diese Mundschutz-Masken bieten eine ganze Reihe von Vorteilen: Sie schützen vor Erkältungen und Grippeerkrankungen, die von Mensch zu Mensch übertragen werden, und sie halten Blütenpollen in der Luft fern. Während viele dieser Masken aus einem einfachen Gazestoff bestehen, gibt es inzwischen auch neuartige Modelle, die mit Hilfe von Hightech in der Lage sind, sogar Viren zu neutralisieren.

Die einzig richtige Antwort :D

2

"Sich mit fremden Federn und auf Kosten anderer schmücken zu wollen, zeugt von peinlicher Dummheit, blauäugiger Unbedarftheit oder in schlimmen Fällen von aufkeimender krimineller Energie"

Quelle: redensarten-index.de

0
@StattWerbungEUR

Hier geht es um die Beantwortung von Fragen. Nicht um den Aufbau einer Reputation, was in einer so anonymen Umgebung wohl eh nur sehr fraglich sinnvoll ist. Die Ironie deines Kommentars dürfte dir hoffentlich wohl außerdem bewusst sein.

1

Rchtig. Eine kleine Ergaenzung.

In Japan;

Man traegt dies, wenn man einer Allergie hat, ins Besondere Allergie an Zeder-Blütenstaub , also im Fruehling.

Nicht in Japan;

Man traegt dies wenn SMOG sehr dicht ist. In Oeking, Shanghai usw. in China.

Gruss aus Tokyo

0

Eins wird ganz gerne Vergessen. Die Japaner oder auch die Chinesen tragen diesen Mundschutz nicht nur um sich selbst zu schützen, sondern auch darum, andere nicht anzustecken. Es ist also auch eine Art von Höflichkeit.

In China liegt es an den Abgasen, die dort in hohen Mengen produziert werden, weshalb ich gleube, dass das in Japan auch der Fall ist.

Was möchtest Du wissen?